Lady Gaga: Großer Auftritt beim Super Bowl

+
Große Bühne für einen großen Star: Lady Gaga soll beim bevorstehenden Super Bowl die Nationalhymne singen.

Nicht nur sportlich ist das Finale der American-Football-Profiliga NFL ein Event der Superlative.

Auch das Rahmenunterhaltungsprogramm hat es Jahr für Jahr in sich. Im Jubiläumsjahr, der Super Bowl wird am Sonntag, 7. Februar, zum 50. Mal ausgetragen, gilt das allemal. Wie die National Football League nun mitteilte, wird der Abend im Levi's Stadium im kalifornischen Santa Clara von einem Superstar eröffnet: Lady Gaga (29) soll vor dem Aufeinandertreffen der Denver Broncos und der Carolina Panthers die amerikanische Nationalhymne "The Star-Spangled Banner" singen. Nicht weniger prominent sind die schon länger bekannten Acts der Halbzeitshow: R&B-Sängerin Beyoncé und die britische Band Coldplay werden vor einem erwarteten TV-Publikum von mehr als 100 Millionen Menschen allein in den USA auftreten. Hierzulande überträgt SAT.1 das sportliche und musikalische Großereignis. Die Moderatoren Frank Buschmann und Jan Stecker berichten live ab 23.15 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare