Wortlose Facebook-Ankündigung

Kraftwerk veröffentlichen große „3-D“-Box ab 26. Mai

+
Kraftwerk begeistern weltweit mit einer Show zwischen völliger Sterilität und technischen Spielereien.

Männer der vielen Worte waren Ralf Hütter und seine Kollegen gewiss nie. Als Kraftwerk am Freitag bei Facebook das Cover ihrer kommenden Veröffentlichung preisgaben, blieb die dazugehörige Textzeile folgerichtig leer.

Doch das Artwork verriet genug, damit die Fans wussten, um was es sich handeln wird: „3-D Der Katalog“ ist ein Paket mit der ganzen Diskografie der wohl wichtigsten deutschen Band der vergangenen Jahrzehnte. Was dem wortlosen Social-Media-Eintrag freilich nicht zu entlocken war: Ab 26. Mai steht die Box bereit.

Wie der Titel bereits andeutet, sind die acht Platten nicht als einfache Studioversion darin enthalten, sondern in der „3-D“-Live-Version. Zwischen 2012 und 2016 spielten die Düsseldorfer unter diesem Motto an je acht Tagen ihre kompletten Alben rund um den Erdball, etwa im Museum of Modern Art New York, im Tate Modern London, in der Neuen National Galerie Berlin sowie im Konzerthaus Akasaka Blitz in Tokio. Die Veröffentlichung kommt in verschiedenen Variationen, etwa audiovisuell auf Blu-rays oder weitaus schlichter auf Langspielplatten.

tsch

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare