Brian Johnson singt wieder für AC/DC

Großartige News für alle AC/DC-Fans

+
Brian Johnson ist seit 1980 Teil der Gruppe AC/DC, musste aber 2016 die Tour abbrechen, da ein dauerhafter Gehörverlust drohte.

Wird Brian Johnson auf dem neuen Album von AC/DC zu hören sein? „Ich habe es satt, das zu leugnen“, soll er laut der Band Terrorizer gesagt haben, berichtet „Rolling Stone“..

2016 musste der Frontsänger aufgrund eines Hörsturzes und drohender dauerhafter Taubheit die Tour mit AC/DC abbrechen. Für ihn sprang Axl Rose ein. Seither wird spekuliert, welcher Sänger auf dem neuen Album zu hören sein wird.

„Wir sind Brian Johnson von AC/DC heute am Flughafen nach unserem Rückflug begegnet und haben ihn nach den Gerüchten, dass er auf dem neuen AC/DC Album zu hören sein wird, gefragt.“ Er habe „ja“ gesagt und, dass er „es satt habe, das zu leugnen“, schreiben Terrorizer auf Facebook. Das sei eine coole Überraschung als Abschluss ihrer Tour gewesen. Von AC/DC selbst gibt es noch kein Statement dazu, ob Brian Johnson im Studio mitarbeitet.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare