Megastars der 90er-Jahre

Back to the 90s? Britney Spears und die Backstreet Boys veröffentlichen gemeinsamen Song „Matches“

Der neue Song von Britney Spears lässt die Herzen der 90s-Kids höherschlagen. Auf "Matches" sicherte sich die 39-Jährige die Unterstützung der Backstreet Boys.
+
Der neue Song von Britney Spears lässt die Herzen der 90s-Kids höherschlagen. Auf „Matches“ sicherte sich die 39-Jährige die Unterstützung der Backstreet Boys.

In den 90er-Jahren hätten wahrscheinlich viele, damals junge Pop-Fans von einer solchen Kollaboration nicht zu träumen gewagt.

Mehr als 20 Jahre später passiert es tatsächlich: Britney Spears und die Backstreet Boys machen gemeinsame Sache. Kurz vor dem Jahresende holt sich Britney die erfolgreichste Boyband aller Zeiten auf ihren Song „Matches“, der am Freitag das Licht der Welt erblickte.

Textlich geht es - wie könnte es anders sein - um Lust und Liebe. „Unser Feuer bringt mich um“, heißt es übersetzt im Refrain des Liedes. Für die 39-Jährige Pop-Diva sei die beschriebene Beziehung, wie mit Streichhölzern zu spielen. Und wie wir alle wissen, macht das zwar Spaß, ist aber eben keine gute Idee. So sehr die Namen Britney und Backstreet Boys auch nach 90-ern klingen, der Sound von „Matches“ wurde an die heutige Zeit angepasst, samt EDM-Einflüssen.

Diesen Freitag erschien zudem die neue Edition des Britney Spears Album „Glory“, welches ursprünglich bereits 2016 veröffentlicht wurde. Auf der Deluxe-Version gibt es mit „Swimming In The Stars“ sowie „Mood Ring (By Demand)“ aber auch zwei neue Songs zu hören.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare