Memes-Flut

Xbox Series S: So macht sich das Netz über die neue Microsoft-Konsole lustig

Auffällig: Die weiße Series S ist um 60 Prozent kleiner als die Series X - und besitzt einen riesigen Lüfter.
+
Auffällig: Die weiße Series S ist um 60 Prozent kleiner als die Series X - und besitzt einen riesigen Lüfter.

Nachdem diverse Leaks bereits durchs Netz gegeistert waren, stellte Microsoft die Xbox Series S offiziell vor: Demnach erscheint die weiße Konsolenvariante am 10.

November für 299 Euro. Anzunehmen, dass die „große“ (und rund 500 Euro teure) Series X ebenfalls an diesem Tag auf den Markt kommt.

Für den geringen S-Preis bekommen Käufer „die kleinste Xbox aller Zeiten“ - inklusive einer 512 Gigabyte großen NVMe-SSD-Festplatte für geringe Ladezeiten und genügend Performance für ein Next-Gen-Spielerlebnis. Ohne bei der Rechenleistung ins Detail zu gehen, verspricht ein Trailer Wiederholungsraten in Spielen von bis zu 120 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 1440p, die dann auf 4K hochskaliert wird, sowie echtes Raytracing und 4K-Videostreams.

Während der niedrige Preis durchaus Anklang in der Konsolengemeinde findet, stachelt der große, schwarze Lüfter des kleinen Konsolen-Modells die Fantasie kreativer User an. Viele fühlen sich an Lautsprecher, Kochplatten oder Waschmaschinen erinnert. Die Folge: Zahlreiche aberwitzige Memes fluten das Netz. Hier ein paar Kostproben:

Ich hätte gern ...

Tiefenrein und schonend

Darf in keiner Küche fehlen

So groß ist die Series S dann doch nicht

Alles nur geklaut?

Könnte natürlich auch ein „Fall Guy“ sein

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare