Xbox Live Gold und PlayStation Plus

Weihnachtliche Games-Bescherung für PS4- und Xbox-Premium-Kunden

Haben zwar schon drei Jahre auf dem Blech-Buckel, sind aber immer noch für ein paar effektvolle Feuergefechte gut: Die Mechs aus „Titanfall 2“ von „Jedi: Fallen Order“-Entwickler Respawn stapfen im Dezember durch Sonys kostenloses PS4-Gold-Programm.
+
Haben zwar schon drei Jahre auf dem Blech-Buckel, sind aber immer noch für ein paar effektvolle Feuergefechte gut: Die Mechs aus „Titanfall 2“ von „Jedi: Fallen Order“-Entwickler Respawn stapfen im Dezember durch Sonys kostenloses PS4-Gold-Programm.

Auch in diesem Jahr dürften wieder jede Menge Games unter dem Weihnachtsbaum liegen - und einige davon kommen wie jeden Monat von den Konsolenherstellern selbst, um die Abonnenten ihrer Premium-Dienste bei Laune zu halten..

Vor allem Sony lässt sich im Dezember nicht lumpen: Das Highlight des festlichen Monats für „PlayStation Plus“-Kunden wird Respawns Stahl- und Blechgewitter „Titanfall 2“, in dem mächtige Kampfroboter über futuristische Single- und Multiplayer-Schlachtfelder stapfen. Etwas frischer ist die Lizenz-Flitzerei „Monster Energy Supercross: The Official Videogame“.

Microsoft entführt seine Gold-Abonnenten indes in die Urzeit: Im Mitte 2018 veröffentlichten „Jurassic World“-Evolution können Hobby-Paläontologen ihren eigenen Dino-Park aus dem Boden stampfen. Aber Vorsicht: Wer seinen Saurier-Zoo nicht ordentlich absichert, bei dem werden die Besucher verspeist! Ein Fall für Freunde von Indie-Games ist der knackig-kantige „Deck-Builder“ „Insane Robots“, in der sich kleine Kunst-Gladiatoren digitale Spielkarten um die Blech-Birnen hauen. Xbox-360-Besitzer halten sich indes an das leider nicht ganz so gelungene Grusel- und Action-Abenteuer „Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate HD“ oder sie werden im kunterbunten Kinderzimmer von „Toy Story 3“ kreativ.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare