Diktator zum Anfassen: „Tropico“ kommt für iPad und iPhone

Tropico

+
Die eigene Bananenrepublik bauen - das geht ab dem 18. Dezember auch mobil. Dann bringt Feral Interactive den Aufbau- und Strategie-Klassiker „Tropico“ für das iPad.

Wer schon immer den mobilen Insel-Diktator raushängen lassen wollte, darf sich auf eine spezielle iPad-Version von „Tropico“ freuen: Die ursprünglich für PC sowie Konsole veröffentlichte Aufbau-Strategie-Reihe, in der man über eine Bananenrepublik herrscht, schafft bereits am 18.

Dezember 2018 den Sprung auf Apples Tablet.

Der auf Mobile-Games spezialisierte Hersteller Feral Interactive aus London hat eine speziell auf das iPad zugeschnittene „Tropico“-Episode erschaffen, die alle wichtigen Spiel-Features des PC-Originals fit macht für die Touch-Diktatur. Laut Feral wird der Serien-Ableger kein Free-to-Play-Game mit In-App-Käufen - stattdessen will das schlicht mit „Tropico“ betitelte Spiel klassisch gekauft werden.

Auch PC-Spieler bekommen ein neues „Tropico“

Wer das kleine „Tropico“ lieber auf dem Smartphone spielen möchte, muss sich allerdings bis 2019 gedulden: dann erscheint die iPhone-Fassung des Aufbau-Titels. Bereits am 5. Januar übrigens steht Serien-Fans die neueste PC-Episode „Tropico 6“ ins Haus, die Konsolen-Fassungen sind für den Sommer geplant.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare