eSports

„Threat“ wird „GS:GO“-Coach von „Ninjas in Pyjamas“

Björn Pres alias „Threat“ ist neuer alter Team-Coach der „CS:GO“-Profis „Ninjas in Pyjamas“.
+
Björn Pres alias „Threat“ ist neuer alter Team-Coach der „CS:GO“-Profis „Ninjas in Pyjamas“.

Der ehemalige „Counter-Strike 1.6“-Profi Björn „Threat“ Pers aus Schweden wird neuer Chef-Coach des „Ninjas in Pyjamas“-Teams und ersetzt damit Faruk Pita, der diesen Posten seit Februar 2018 innehatte..

„Threat“ gehört zu den alten „Counter-Strike“- sowie eSport-Hasen seit den frühen Tagen von „CS 1.6“ und ließ bereits für bekannte Teams wie „Meet your Makers“, „H2K Gaming“ oder „Fnatic“ die Maus glühen. Außerdem gehörte er zu den Gewinnern der DreamHack im Sommer 2009 und konnte die DreamHack Winter 2011 für sich entscheiden.

Nachdem die eSports-Szene um „Counter-Strike“ von „1.6“ zu „Global Offensive“ wechselte, beendete Pers seine Karriere vorerst, stieg dann aber für „Team Acer“ 2015 wieder in die professionelle Shooter-Szene ein. Bereits 2016 übernahm er den Coach-Posten für „Ninjas in Pyjamas“, aber 2018 gab er an Faruk Pita ab, der die Mannschaft bereits von 2014 bis 2015 gecoacht hatte. Nun übernimmt er wieder.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare