Strategie-Hit

Stoic Games zeigt erste Bilder aus „Banner Saga 3“

+
Bekannte Gesichter, die bald ihr Schicksal erfüllen: „Banner Saga 3“ soll die Strategie-Saga zu Ende führen und ihren Höhepunkt markieren.

Für seinen Strategie-Hit „The Banner Saga“ hat Entwickler Stoic nicht nur jede Menge Auszeichnungen eingeheimst - 2016 erschien auch eine Fortsetzung, die den Vorgänger in fast allen Belangen übertrumpfen konnte.

Ob das dem für 2018 geplanten dritten Teil ebenfalls gelingt, muss sich noch zeigen. Aber fest steht, dass der Abschluss der von nordischen Sagen inspirierten Trilogie über 8.000 Kickstarter-Unterstützern insgesamt mehr als 400.000 Dollar wert war. Dem Studio zufolge beläuft sich das Komplett-Budget der Fortsetzung sogar auf rund zwei Millionen Dollar - die Crowdfunding-Kampagne macht also nur einen Teil der Gesamtsumme aus.

Jetzt haben die Entwickler das erste Artwork zu „The Banner Saga 3“ gezeigt, außerdem hat man packende Gefechte und erzählerische Enthüllungen in der Welt jenseits der „Mauer der Finsternis“ versprochen. Stoic zufolge würde man im letzten Teil viele Geheimnisse lüften und die Motive aller Charaktere enthüllen.

Der abschließende Teil der Taktik-Trilogie wird voraussichtlich wieder für PC, Mac, PS4 und Xbox One erscheinen, ein Datum für die Veröffentlichung steht noch nicht fest.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare