PS5-Werbung

Sony zündet mit PS5-Werbespot die nächste Stufe - steht der große Infoknall kurz bevor?

Der erste Werbe-Spot zur PS5 kommuniziert vor allem das immersive Spielerlebnis der Konsole - dank gesteigerter Grafik-Performance, 3D-Sound und den Features des neuen DualSense-Controllers.
+
Der erste Werbe-Spot zur PS5 kommuniziert vor allem das immersive Spielerlebnis der Konsole - dank gesteigerter Grafik-Performance, 3D-Sound und den Features des neuen DualSense-Controllers.

PlayStation-Fans in aller Welt hungern nach Informationen zur PS5: Wann genau kommt der PS4-Nachfolger? Wie viel wird das System kosten? Welche Spiele erscheinen zum Start? Bisher gibt es zu diesen Fragen nur Antworten aus der Gerüchteküche: So hat ein vermeintlicher Leaker über Twitter gerade erst behauptet, die PS5 würde am 13.

November für 500 Euro in den Regalen stehen. Aber eine Bestätigung von Herstellerseite steht noch aus.

Jetzt gibt es weiteren Grund zur Hoffnung: Gerade hat Sony den ersten TV-Spot zu seiner neuen Konsole veröffentlicht. Der sagt zwar im Grunde nicht viel aus und konzentriert sich auf die geschickte Inszenierung des Immersions-Erlebnisses sowie die Features des neuen DualSense-Controllers. Aber viele vermuten hinter der Werbung den Startschuss für eine neue Etappe in Sonys Kommunikations-Strategie. Und die könnte - so die Hoffnung mancher Fans - bald mit den ersehnten Details einhergehen. Obendrein scheint der Spot den Slogan für die neue PlayStation-Generation zu kommunizieren: „Play has no Limits“.

Außerdem steht für den 27. August die - aufgrund der Corona-Pandemie nur digital ausgerichtete - Spielemesse gamescom an. Gut möglich, dass Sony zum Beispiel das von Geoff Keighley moderierte Einführungs-Event nutzt, um die darbenden PlayStation-Fans mit neuen Informationen zu versorgen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare