Bubble Bobble 4 Friends

Die Retro-Blase: Taito bringt „Bubble Bobble“ zurück

+
Knallbunte Rückkehr nach zehn Jahren Blasen-Pause: Der 80er- und 90er-Jahre-Klassiker „Bubble Bobble“ geht in die vierte Runde - und das exklusiv auf Nintendos Switch.

Lange bevor die putzigen Pixel-Drachen Bub und Bob ihren ersten Knobelspiel-Auftritt in „Puzzle Bobble“ hatten, waren die beiden als Jump&Run-Helden aktiv.

In „Bubble Bobble“ haben sie ihre Feinde in Seifenblasen gehüllt, durch gezielte Hopser zum Platzen gebracht und dann zwecks Highscore-Steigerung die fruchtigen Überbleibsel aufgesammelt.

Das war dank einer prominenten Commodore-64-Umsetzung vor allem in Europa so erfolgreich, dass Hersteller Taito ein geplantes Sequel zuerst in unseren Breiten veröffentlicht: „Bubble Bobble 4 Friends“ erscheint am 19. November exklusiv für Switch, in den USA müssen sich Fans noch bis zum ersten Quartal 2020 gedulden.

Executive Producer Hiroshi Uemara zufolge wird der neue Titel neben den typischen Singleplayer- und Zweispieler-Modi einen 4-Spieler-Koop-Modus mitbringen. Sammler dürfen sich außerdem auf eine physische Box-Version des Spiels freuen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare