Trivia-App

„Quizduell“ knackt Schallmauer - Nachfolger kommt nach Deutschland

Die App „Quizduell“ hat die Marke von 100 Millionen Downloads geknackt.
+
Die App „Quizduell“ hat die Marke von 100 Millionen Downloads geknackt.

Als „Quizduell“ 2012 veröffentlicht wurde, wurde die App ein durchschlagender Erfolg - vor allem in Deutschland.

Die auf dem Spiel basierende TV-Sendung „Quizduell im Ersten“ läuft mittlerweile in der sechsten Staffel. Wie der schwedische Entwickler MAG Interactive mitteilt, hat die App nun die Marke von 100 Millionen Downloads geknackt. Dabei handelt es sich um die Gesamtzahl für alle Plattformen.

Laut Angaben des Unternehmens ist „Quizduell“ damit Europas führendes Quiz-Spiel für Mobilplattformen, über eine Million Spieler seien täglich aktiv. Dieser Erfolg soll weitergeführt werden. Bereits am 22. November startete in Schweden die Nachfolge-App „Neues Quizduell“. Im Rahmen einer globalen Veröffentlichung werde der zweite Teil auch in Deutschland verfügbar sein.

Bei „Quizduell“ fordert man Freunde oder zufällige Gegner zu Trivia-Wettbewerben heraus. In sechs Runden sind jeweils drei Fragen zu beantworten, wer am Ende mehr korrekte Antworten vorweisen kann, gewinnt. Gewählt werden kann aus insgesamt 19 Kategorien wie etwa Geschichte, Film, Geografie oder Musik. „Quizduell“ ist kostenlos für Android und iOS verfügbar, dafür gibt es Werbung und In-App-Käufe.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare