Pünktlich zu Halloween

„Iron Maiden“-Maskottchen Eddie und „Angry Birds“ machen gemeinsame Sache

+
Für ihr Halloween-Event „A Tribute to Iron Maiden“ haben die Münchener „Angry Birds: Evolution“-Entwickler von Chimera bekannte Cover-Kunstwerke der Metal-Band umgearbeitet. Darunter zum Beispiel das Titelmotiv von „No Prayer for the Dying“, bei der Eddie aus einem Grab springt...

Was haben „Iron Maiden“ und „Angry Birds“ gemeinsam? Beide waren zu Beginn ihrer jeweiligen Markt-Bewegungen extrem erfolgreich - und das nicht zuletzt aufgrund von Maskottchen mit hohem Wiedererkennungswert. Jetzt dringt das Maskottchen der britischen Heavy-Metal-Kapelle in die Welt von Rovios Mobile-Hit ein.

Bei den „Angry Birds“ sind es grimmige, kugelförmige Piepmätze und diebische Schweine, die während der frühen Smartphone-Hochphase Millionen-Gewinne eingefahren haben - Bruce Dickinson und seine Mit-Musiker wiederum verdanken zumindest einen Teil ihres Erfolgs dem charmanten Zombie-Antlitz von „Eddie“. Die Mumien-Fratze des „Iron Maiden“-Maskottchens ziert bis heute jedes Album-Cover der Band - Motive wie die von „Powerslave“, „Run to the Hills“, „Somewhere in Time“ oder „No Prayer for the Dying“ haben Musikgeschichte geschrieben. Jetzt machen die eiserne Metal-Jungfrau und die zornigen Vögel gemeinsame Sache: Pünktlich zu Halloween wird es in „Angry Birds - Evolution“ aus dem deutschen Entwickler-Studio Chimera einen Auftritt der berühmten „Maiden“-Mumie geben.

„Wir haben so viele eingefleischte Iron Maiden-Fans in unserem Team. Darum war Eddie unsere erste Wahl und er passt wie kein anderer zu 'Angry Birds Evolution'“, begründet Miika Tams, Projekt-Chef von „Angry Birds Evolution“ die Entscheidung. „Die Zeit ist reif, eine wahre Rock-Ikone gebührend zu feiern, und wir sind uns sicher: Die Fans werden es lieben, wenn 'Eddie the Bird' die Tore zur Hölle auf Bird Island aufstößt!“

Laut Tams startet der zweiwöchige Charakter-Event rund um Eddie am 18. Oktober. Und das Beste daran: Wer es schafft, den geisterhaften „Iron Maiden“-Frontmann während des Events zu erspielen, der darf ihn für immer behalten!

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare