Games für Premium-Abos

PlayStation Plus und Xbox Live Gold: Kolossale Gratis-Games im März

Das spektakuläre PS4-Remake des PS2-Klassikers „Shadow of the Colossus“ gibt es für PS-Plus-Kunden im März kostenlos.
+
Das spektakuläre PS4-Remake des PS2-Klassikers „Shadow of the Colossus“ gibt es für PS-Plus-Kunden im März kostenlos.

Für den März seines Abo-Programms „PlayStation Plus“ hat Sony einen überaus attraktiven Gratis-Leckerbissen angekündigt: „Shadow of the Colossus“ gehört zu den größten Klassikern der Generation PS2 und hat für die PS4 ein zauberhaftes Remake erfahren, das „Plus“-Abonnenten jetzt kostenlos bekommen.

Als junger Held zieht man darin gegen Einsamkeit und gewaltige Riesen in den Kampf, um die Liebe seines Lebens von den Toten wiederzuerwecken - allerdings zu einem furchtbaren Preis.

Ebenfalls zum Gratis-Programm für März gehört Segas Jump&Run „Sonic Forces“, in dem der kleine, blaue Igel durch moderne 3D- und klassische 2D-Welten prescht. Das Timing für diese Abo-Dreingabe ist natürlich perfekt: Aktuell flimmert der „Sonic“-Kinofilm mit Jim Carrey über die Leinwände - und das mit überraschend großem Erfolg sowie positivem Kritiker- und Community-Echo.

Gothams dunkler Rächer für Gold-Kunden

„Gold“-Gamer mit Xbox One trifft es im nächsten Monat zwar nicht ganz so gut, aber auch sie haben keinen Grund zum Meckern: Immerhin bekommen Microsofts Premium-Kunden die komplette Season von Telltales Episoden-Adventure „Batman: Enemy within“ geschenkt. Obendrein lockt das klassische gehaltene Jump&Run-Abenteuer „Shantae: Half-Genie Hero“ vor die Glotze. Das ist zwar nicht so gut wie der direkte Vorgänger „Pirate's Curse“, kann sich aber noch immer sehen lassen.

Vergleichsweise enttäuschend ist allerdings die Xbox-360-Auswahl: Mit „Castlevania: Lords of Shadows 2“ hatte sich Hersteller Konami bereits Anfang 2014 keinen Gefallen getan.

Mit welchen Gratis-Games die Kunden von Epics Game-Store rechnen dürfen, ist noch unbekannt. Vom 27. Februar bis zum 05. März steht zwar die Indie-Fliegerei „Inner Space“ als kostenloser Download bereit - aber wie es danach weitergeht, wurde noch nicht verraten.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare