Auf PC, PS4 und Xbox One

„Overwatch“ weiter auf Erfolgskurzs: Blizzar meldet 35 Millionen Spieler

+
Laut Blizzard steigen bei „Overwatch“ sensationelle 35 Millionen Spieler mit durchgeknallten Comic-Kämpfern in den Action-Ring.

Neue Bestmarke für Blizzards Arena- und MOBA-Shooter „Overwatch“: Laut US-Hersteller hat die Multiplayer-Ballerei während des jüngst ausgerichteten Halloween-Events die Hürde von 35 Millionen Spielern auf PC, PS4 und Xbox One genommen.

Vermutlich handelt es sich dabei allerdings nicht um aktive, sondern nur registrierte User. Unklar ist außerdem, wie viele Exemplare des Spiels Blizzard bis heute genau verkauft hat - 35 Millionen dürften es jedenfalls nicht sein, denn mittlerweile hat „Overwatch“ einige Testspiel-Wochenenden hinter sich, für die der Spiele-Client kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Trotzdem ist das aufwendig eingeführte und beworbene „Overwatch“ für den Konzern ein riesiger Erfolg - selbst das PC- und Steam-Phänomen „Playerunknown's Battlegrounds“ kann da nicht mithalten: Die „Battle Royale“-Ballerei hat sich bis heute ungefähr 15 Millionen Mal verkauft und hat einen Rekord von zwei Millionen gleichzeitig aktiven Spielern aufgestellt.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare