Facebook-Chef

Mark Zuckerberg: Das wird die Technologie der 20er-Jahre

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat seine Zukunftsvision für die 20er-Jahre vorstestellt.
+
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat seine Zukunftsvision für die 20er-Jahre vorstestellt.

Mark Zuckerberg hat in einem Neujahrsbeitrag auf Facebook seine Zukunftsvision für die 20er-Jahre vorgestellt.

Besonders der „Augmented Reality“ (AR) prophezeit er den großen Durchbruch - dank besserer Brillen. Denn die seien bisher eher „klobig“ gewesen. Dennoch glaubt Zuckerberg, AR sei nichts weniger als die „bisher sozialste und menschlichste Tech-Plattform, die je erschaffen wurde“.

Zwar sieht Zuckerberg das Smartphone - die „Technologie der 10er-Jahre“ - für den größten Teil des Jahrzehnts immer noch als die „bevorzugten Geräte“ an. Irgendwann in den 20er-Jahren würden wir jedoch den Durchbruch von Augmented-Reality-Brillen erleben, „die unser Verhältnis zu Technologie neu definieren werden“, erklärt Zuckerberg.

Facebook hat in den vergangenen Jahren viel Geld in die AR-Technologie gesteckt. Bereits 2014 übernahm das Unternehmen den Datenbrillen-Hersteller Oculus Rift - für insgesamt drei Milliarden Dollar. Schon damals sprach Zuckerberg von einer „Wette auf die Zukunft“. Ob die am Ende aufgeht, wird sich zeigen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare