Auf in die Hölle

Letzte Staffel "Lucifer" auf Amazon Prime: Was über das Finale bislang bekannt ist

+
Die Serie "Lucifer" geht noch einmal weiter, jedoch ist nach der 5. Staffel Schluss.

Abgesetzt, fortgesetzt und nun doch wieder abgesetzt: Mit der 5. Staffel kommt die Serie "Lucifer" jetzt doch zu einem Ende. Was erwartet die Zuschauer?

Beinahe wäre schon nach der dritten Staffel "Lucifer" endgültig Schluss gewesen, doch Netflix hatte die Serie gerettet und fortgesetzt. Zumindest in den USA können Nutzer des Streamingdienstes alle bisherigen Folgen auf der Plattform sehen. In Deutschland stellt Amazon Prime die ersten vier Seasons zur Verfügung und wird voraussichtlich auch die letzte Staffel veröffentlichen. Was ist über das Finale aber bisher bekannt?

+++Achtung, es folgen Spoiler zur 4. Staffel "Lucifer"+++

Das Wichtigste zur 5. Staffel von "Lucifer"

Erneut zeigten sich die Fans enttäuscht, dass mit "Lucifer" nun sicher Schluss ist. Es regte sich weiterer Widerstand in den sozialen Netzwerken, dem Showrunnerin Ildy Modrovich mit einem Beitrag auf Twitter entgegenwirkt: Sie bestätigt, dass das Ende der Geschichte bevorsteht und ein Kampf für eine Fortsetzung sich nicht lohnt.

Trotzdem dürfen sich die Zuschauer auf 16 letzte Folgen freuen, die 2020 ausgestrahlt werden. Wann genau die letzte Staffel auf Amazon Prime startet, ist jedoch noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch: Das sind die besten Serien von 2019 auf Netflix, Amazon Prime und Co.

Was wird in der 5. Staffel "Lucifer" passieren?

Die vierte Staffel von "Lucifer" endete mit einem emotionalen Cliffhanger, denn nach längerer Zeit auf der Erde macht sich Lucifer in teuflischer Gestalt nun doch auf den Weg zurück in Hölle. Es bleibt abzuwarten, wie all jene, die er zurücklässt, auf diese Veränderung reagieren - insbesondere sein Love Interest Chloe Decker. Was jedoch genau passieren wird, ist noch immer offen.

Erfahren Sie mehr: Einstimmung für Halloween: 21 gruselige Horror-Serien auf Netflix.

Diese Schauspieler sind in der 5. Staffel "Lucifer" wieder dabei

Laut dem Film- und Serienportal Moviepilot sind die Schauspieler Tom Ellis (Lucifer), Lauren German (Chloe Decker), Kevin Alejandro (Dan Alejandro), Scarlett Estevez (Trixie Espinoza), D.B. Woodside (Amenadiel), Lesley-Ann Brandt (Maze), Rachael Harris (Linda Martin) und Aimee Garcia (Ella Lopez) sicher für die finale Staffel bestätigt. Zudem ist eine Musical-Folge im Gespräch, in der die Figuren eine Episode lang singend ihren Alltag leben

Trotz Finale haben Fans weiterhin die Hoffnung, dass es in Zukunft noch eine Spin-off-Serie oder einen Film zu "Lucifer" geben wird. Bedenkt man den durchschlagenden Erfolg der Produktion, die in den USA zu einer der beliebtesten Netflix-Serien zählt, könnten sich derartige Wünsche durchaus bewahrheiten - obwohl konkrete Pläne bislang nicht bekannt sind.

Auch interessant: "Carnival Row": Wann geht Amazons Fantasy-Epos in 2. Staffel?

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare