Der Wahn geht weiter: „Fortnite“-Season 7 ist gelandet

Fortnite

+
Neue, frostige Spielwelten, Doppeldecker und ein Kreativmodus: Die siebte Saison von „Fortnite“ ist gelandet.

Darauf haben „Fortnite“-Fans lange gewartet: Die siebte Season des prominenten Online- und „Battle Royale“-Shooters ist endlich gestartet - und mir ihr erreichen neue Inhalte und Änderungen die Inselwelt.

So dürfen Action-Experten ab sofort auch die eisigen Regionen „Frosty Flights“ und „Polar Peak“ erkunden: Wer dabei nicht zu Fuß unterwegs sein möchte, schwingt sich stattdessen in den neuen „Stormwing“-Doppeldecker. Ebenfalls interessant: Waffennarren dürfen ihre Lieblings-Bleispritzen jetzt individuell lackieren.

Besonders kreative Spieler bekommen mit Season 7 viel zu tun: Besitzer eines Battle-Passes genießen einen Early-Access-Zugang zu ihrer eigenen Insel im neuen Kreativmodus des Titels. Mit dessen Hilfe erschaffen sie ihre eigenen Spielerfahrungen, um sie dann an der Seite ihrer Freunde zu erkunden.

Auch Freunde der klassischen „Rette die Welt“-Spielerfahrung kommen auf ihre Kosten: Die in diesem Spielmodus angesiedelte Kampagne „Halte die Stellung und kämpfe“ wird endlich abgeschlossen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare