Community

Ende einer Ära: Sony schaltet PlayStation-Forum ab

Am 27. Februar wird Sonys über viele Jahre etabliertes PlayStation-Forum der Stecker gezogen.
+
Am 27. Februar wird Sonys über viele Jahre etabliertes PlayStation-Forum der Stecker gezogen.

In nur wenigen Tagen endet für PlayStation-Fans eine Support-Ära: Konnten sich Besitzer der Sony-Konsole bisher immer sicher sein, dass ihnen im offiziellen Forum geholfen wird, müssen sie sich mit ihren Fragen zu Gerät, Spielen oder dem PlayStation-Network künftig an eine anderen Adresse wenden..

Laut zahlreichen Medienberichten werden die internationalen PlayStation-Foren des Herstellers ab dem 27. Februar geschlossen. Stattdessen verweist man die User zwecks weiterem Support künftig auf den PlayStation-Blog, Twitter, Facebook und Instagram - auch auf den Help-Seiten von Playstation.com würde man weiterhin unterstützt werden.

Schade nur, dass mit der Schließung der etablierten Community auch unzählige hilfreiche Diskussionen und Tipps zu den verschiedenen Sony-Systemen verschwinden. Wer bisher eine Frage zum Thema PlayStation in die Suchmaschine tippte, konnte sich ziemlich sicher sein, über hilfreiche Forum-Einträge zu stolpern - und die werden ab dem 27. Februar Geschichte sein.

Vermutlich hält Sony den Unterhalt eines eigenen, dedizierten PlayStation-Forums in den Zeiten von Social-Media schlicht für überflüssig. Fakt ist aber auch, dass all diese Plattformen nicht zu Sony gehören und der Betrieb einer Hersteller-eigenen, gut gepflegten Community grundsätzlich eine Bereicherung darstellt.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare