Madden NFL 21

EA wagt die Prognose: So endet der Super Bowl!

EA glaubt zu wissen, wie der Super Bowl LV endet: mit einem Sieg des Titelverteidigers.
+
EA glaubt zu wissen, wie der Super Bowl LV endet: mit einem Sieg des Titelverteidigers.

Der Super Bowl ist mehr als ein Sportevent, er ist ein internationales Großereignis.

Wenn die amerikanische Football-Liga NFL in der Nacht von Sonntag, 7. Februar, auf Montag, 8. Februar, ihren Champion ausspielt, sieht die ganze Welt zu - und dank ProSieben ist auch das deutsche Free-TV live ab 22.40 Uhr dabei.

Games-Publisher EA glaubt indes schon jetzt zu wissen, wie das Duell zwischen den Tampa Bay Buccaneers gegen den amtierenden Titelträger, die Kansas City Chiefs, ausgehen wird - und liefert dem eigenem Bekunden nach die „einzige Super Bowl 55-Vorhersage von Bedeutung“. Grundlage für diese Selbstherrlichkeit: die eigene Sportsimulation „Madden NFL 21“.

Jung schlägt Alt - trotz Heimvorteil

Diese prophezeit - wie schon im vergangenen Jahr - einen Sieg der Kansas City Chiefs mit ihrem jungen Star-Quarterback Patrick Mahomes, obwohl sich die Bucs 2021 über einen noch nie dagewesenen Vorteil freuen dürfen: Das Finale findet im Raymond James Stadium in Tampa Bay, Florida, statt und ist somit ein Heimspiel für das Team für den sechsfachen Super-Bowl-Gewinner und G.O.A.T. („Greates of All Times“) Tom Brady. Zusammen mit seinem Tight End Rob Gronkowski und Wide Receiver Antonio Brown wird der ehrgeizige 43-Jährige laut „Madden NFL 21“-Prognose 27 Punkte gegen die Chiefs machen - aber zu wenig: Die Chiefs werden am Ende mit 37 Punkten als Sieger dastehen - und Mahomes wird seine zweite MVP-Trophäe überreicht bekommen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare