"Dungeons 2" und "Tropico 5" kommen für Konsole

+
Einmal der Bösewicht sein: In Kalypsos Fieslings-Sim "Dungeons 2" finden sich Fantasy-Fans in den Stiefeln eines waschechten Dungeon-Lords wieder. Die PS4-Fassung des PC-Erfolgs kommt am 27. Mai - zeitgleich zur Xbox-One-Version von "Tropico 5".

Der deutsche Hersteller Kalypso hat sich zum Experten für virtuelle Tyrannei gemausert: Mit der launigen Diktatoren-Simulation "Tropico 5" (2014) und "Dungeons 2 (2015) hat der Publisher aus Worms gleich zwei satirische Eisen im Feuer, in denen der Spieler als Alleinherrscher nach Belieben in seinem Reich schalten und walten darf wird.

In "Tropico" regiert man mit eiserner Faust über eine aufstrebende Bananen-Republik, in "Dungeons" ist man Herr und Meister einer Horde monströser Kerker-Bewohner, die stolzen Rittern, Einhörnern und anderen magischen Wesen den Krieg erklärt haben. Die Konsolen-Umsetzungen der beiden PC-Erfolge haben auf sich warten lassen, aber am 27. Mai ist es endlich so weit: Dann erscheint "Tropico 5" für Xbox One, "Dungeons 2" dagegen für PS4. Der Kerkermeister bringt dabei gleich eine ganze Schatztruhe voller Zusatz-Inhalte mit - darunter "Pixieville", "Morningwood, "A Chance of Dragons", "A Song of Sand and Fire" sowie "A Clash of Pumpkins". Die "Tropico 5 Penultimate Edition" wiederum kommt mit den Add-Ons "The Big Cheese" beziehungsweise "Hostile Takeover" und fünf neuen, Xbox-One-exklusiven Karten.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare