Amazon-Chef

Doppelt so reich wie Bill Gates: Jeff Bezos knackt Vermögens-Schallmauer - auch dank Corona

Amazon-Chef Jeff Bezos ist der reichste Mann der Welt - und nun wurde er noch reicher: Durch den gesteigerten Wert der Amazon-Aktie hat er nun ein Vermögen von rund 200 Milliarden Dollar.
+
Amazon-Chef Jeff Bezos ist der reichste Mann der Welt - und nun wurde er noch reicher: Durch den gesteigerten Wert der Amazon-Aktie hat er nun ein Vermögen von rund 200 Milliarden Dollar.

Das Vermögen von Amazon-Chef Jeff Bezos steigt und steigt und steigt.

Nun hat der 56-Jährige eine neue Bestmarke geknackt: Wie das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ berichtet, übersteigt sein Vermögen nun 200 Milliarden Dollar. Er ist der erste Mensch aller Zeiten, der über 200 Milliarden Dollar besitzt.

Der Grund für den neuen Rekord war eine Amazon-Aktie, die am Mittwochnachmittag um zwei Prozent anstieg und Bezos' monetären Besitz auf 204,6 Milliarden Dollar steigerte. Damit liegt er mit riesigem Abstand auf Platz eins der Superreichen: Der zweitreichste Mensch der Welt, Microsoft-Gründer Bill Gates, besitzt mit 116 Milliarden Dollar gerade mal etwa die Hälfte von dem Vermögen Bezos'. Gates ist auch der Einzige, der Bezos ansatzweise nahe kam: 1999, als Microsoft seinen Höhepunkt hatte, lag das Nettovermögen von Gates bei etwa 100 Milliarden Dollar, was heute inflationsbereinigt etwa 158 Milliarden Dollar entspricht.

Der Grund für den Anstieg der Amazon-Aktie ist das veränderte Konsumverhalten der Menschen durch die Corona-Pandemie: Anfang des Jahres betrug Bezos' Vermögen noch etwa 115 Milliarden Dollar. Der Wert der Amazon-Aktie steigerte sich im Verlauf des ersten Halbjahres um fast 80 Prozent.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare