Point&Click-Adventure

Adventure „The Inner World“ wird fortgesetzt

+
2017 ist es soweit: Dann setzt das Ludwigsburger Studio „Fizbin“ seinen Adventure-Erfolg „The Inner World“ fort. Untertitel des zweiten Teils: „Der letzte Windmönch“.

Mit seinem Point&Click-Adventure „The Inner World“ hat das in Ludwigsburg beheimatete Entwicklerstudio Fizbin 2013 einen echten Überraschungserfolg gelandet.

Für die märchenhafte Geschichte rund um den kleiden Helden Robert gab's sogar den „Deutschen Computerspielpreis“. Nun wurde die Fortsetzung von Fizbin und Publishing-Partner Headup Games angekündigt: „The Inner World: Der letzte Windmönch“ soll schon Mitte 2017 erscheinen - vorher stimmt man die Fan-Gemeinde durch eine PS4- und Xbox-One-Fassung des PC-Vorgängers ein. Der Nachfolger soll dann für nahezu alle Geräte erscheinen - auch Mobil-Fassungen sind geplant.

tsch

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.