Kommen Sie drauf?

Lösung: Erwachsene schaffen dieses Mathe-Rätsel für Fünftklässler nicht - und Sie?

+
Konnten Sie diese Mathe-Aufgabe knacken? Eigentlich wurde sie für Fünftklässler entworfen ...

War dieses Mathe-Rätsel ein Klacks - oder haben Sie falsch gerechnet? Die richtige Lösung verraten wir Ihnen hier.

Auf den ersten Blick erscheint dieses Mathe-Rätsel ganz einfach - doch der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Konnten Sie die Gleichung trotzdem knacken?

Mathe-Rätsel: Das war die Aufgabe

So lautete die Mathe-Aufgabe, die selbst Erwachsene ins Schwitzen bringt:

Und so lautet die Lösung:

Zunächst muss man bei dieser Gleichung natürlich Punkt vor Strich beachten. Doch der nächste Stolperstein folgt sogleich: Wie teilt man gleich wieder durch einen Bruch? Hier dürfte der ein oder andere ins Schwitzen geraten sein ...

Wir erklären Ihnen, wie's geht:

Um durch einen Bruch zu dividieren, müssen Sie die erste Zahl lediglich mit dem Kehrwert der zweiten Zahl multiplizieren (Zähler und Nenner werden dabei vertauscht):

6:1/6=

6/1:1/6=

6/1x6/1=

36/1=36

Nun setzen wir das Ergebnis der Bruchrechnung nur noch in die Mathe-Aufgabe ein - der Rest ist ein Klacks:

66-36-6-6-6-6=6

Lagen Sie richtig? Dann herzlichen Glückwunsch!

Sie haben immer noch nicht genug? Viele weitere knifflige Mathe-, Bilder- und Logikrätsel finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie:

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt

as

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare