Verdienst-Check

Gehalt: Wie viel verdienen Industriemechaniker?

Industriemechaniker verdienen während der Ausbildung in Industrie und Handwerk bis zu 1.260 Euro monatlich – ein ordentliches Gehalt.
+
Industriemechaniker verdienen während der Ausbildung in Industrie und Handwerk bis zu 1.260 Euro monatlich – ein ordentliches Gehalt.

Industriemechaniker halten Maschinen und Fertigungsanlagen am Laufen. Schon während der Ausbildung sind richtig gute Gehälter drin. Wie viel sie verdienen, erfahren Sie hier.

Industriemechaniker arbeiten nicht am Fließband – sie bauen das Fließband! Ohne Industriemechaniker wäre die deutsche Wirtschaft wohl nur ein Schatten seiner selbst, denn sie sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen wie am Schnürchen laufen. Dafür müssen sie aber auch einiges mitbringen: Kenntnisse in Mathematik, Physik und vor allem handwerkliches Geschick sind bei dieser wichtigen Arbeit gefragt. Und das schlägt sich auch im Gehalt* nieder.

Industriemechaniker-Gehalt in der Ausbildung – so viel Geld ist drin

Schon während der Ausbildung kann sich das Gehalt von Industriemechanikern sehen lassen: Wer einen Ausbildungsplatz in der Industrie ergattert, kann bereits im ersten Lehrjahr monatlich zwischen 980 und 1.050 Euro brutto verdienen – je nach Betrieb und Standort. Mit jedem Lehrjahr steigt das Gehalt, sodass am Ende der Ausbildung bis zu 1.260 Euro brutto verdient werden können. Für Azubis ein Spitzengehalt! Im Handwerk steigen Industriemechaniker-Lehrlinge oft niedriger ein – hier reicht die Gehaltsspanne von 530 bis 950 Euro brutto im ersten Lehrjahr.

AusbildungsjahrBruttogehalt pro Monat - HandwerkBruttogehalt pro Monat - Industrie
1. Lehrjahr525 bis 952 Euro976 bis 1.047 Euro
2. Lehrjahr565 bis 995 Euro1.029 bis 1.102 Euro
3. Lehrjahr 600 bis 1.067 Euro1.102 bis 1.199 Euro
4. Lehrjahr 635 bis 1.122 Euro1.141 bis 1.264 Euro

Quelle: berufenet.arbeitsagentur.de (Stand: Mai 2021)

Trotzdem kann es natürlich sein, dass die Ausbildungsvergütung nicht zum Leben reicht. Dann können Azubis finanzielle Unterstützung durch die Berufsausbildungsbeihilfe oder das Ausbildungs-BAföG erhalten.

Lesen Sie auch: Mindestlohn in der Ausbildung: So viel Geld verdienen Azubis 2021.

Im Video: Wie viel gGehalt verdienen die Deutschen im Durchschnitt?

Gehalt Industriemechaniker mit Berufserfahrung

Nach der Ausbildung steigt der Verdienst mit wachsender Berufserfahrung an. Das Einstiegsgehalt eines fertig ausgebildeten Industriemechanikers oder einer Industriemechanikerin liegt zwischen 2.300 und 2800 Euro brutto im Monat. Der Verdienst hängt allerdings von verschiedenen Faktoren ab, wie der Qualifikation des Mitarbeiters, dem Standort des Betriebs oder der Unternehmensgröße. Ihr Betrieb zahlt nach Tarif? Dann haben Sie die besten Chancen auf ein gutes Industriemechaniker-Gehalt. Der Tariflohn der IG Metall startet je nach Lohngruppe bei 2.500 Euro und steigt mit der Berufserfahrung.

Der Standort des Betriebs spielt tatsächlich eine erhebliche Rolle für das Gehalt, denn in den neuen Bundesländern verdienen Arbeitnehmer schlechter als in den alten – die Gehalts-Unterschiede sollen teilweise bei bis zu 50 Prozent liegen. So verdient laut dem Karriere-Portal Unicum ein Industriemechaniker in Nordrhein-Westfalen im Durchschnitt 3.799 Euro brutto im Monat, während es in Brandenburg lediglich 2.665 Euro sind. Am besten verdienen Industriemechaniker im Süden von Deutschland – in Baden-Württemberg etwa 4.024 Euro brutto im Monat.

Wem sein Gehalt als Industriemechaniker nicht reicht oder mehr Verantwortung übernehmen möchte, für den ist eine Weiterbildung ideal. Mit einem Meistertitel sind Gehaltssteigerungen von bis zu 30 Prozent möglich. (as) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Mehr zum Thema: Deutschlands bestbezahlte Berufe 2021: In diesen Jobs verdienen Sie richtig viel Geld.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Quellen: berufenet.arbeitsagentur.de, ausbildung.de, unicum.de

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Platz 10: Maurer verdienen in ihrer dreijährigen Lehrzeit zwischen 550 und 1.200 Euro.
Platz 9: Verwaltungsfachangestellte bekommen 700 bis 800 Euro brutto.
Platz 8: Fachinformatiker erhalten monatlich zwischen 700 und 900 Euro brutto.
Platz 7: Dank Nacht- und Wochenendzuschlägen können angehende Polizisten bis zu 1.100 Euro verdienen.
Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare