Erstaunlich

Bewerbung: Mit diesem Merkmal sinken Ihre Chancen auf den Job signifikant

Gut aussehende Menschen haben es leichter bei der Bewerbung? Zumindest beim Gewicht scheint das zu stimmen.
+
Gut aussehende Menschen haben es leichter bei der Bewerbung? Zumindest beim Gewicht scheint das zu stimmen.

Im Bewerbungsgespräch zählt Kompetenz - aber auch das äußere Erscheinungsbild. Dass beides tatsächlich zusammenhängt, zeigt jetzt eine Studie. 

Egal, wie Bewerber aussehen - letztendlich zählt doch die Kompetenz und die Persönlichkeit. So trösten sich viele Jobsuchende, die nicht mit einem perfekten Äußeren gesegnet sind.

Studie: Übergewichtige Menschen wirken weniger kompetent

Dass das nicht so ganz stimmt, zeigt eine Studie, die im Fachblatt "Organizational Behaviour and Human Decision Processes" veröffentlicht wurde. Wenn es um's Gewicht geht, haben füllige Bewerber nämlich deutliche Nachteile im Bewerbungsprozess: Personaler stufen Übergewichtige schlicht als weniger kompetent ein. Und damit haben sie gleich deutlich schlechtere Karten im Bewerbungsprozess als ihre schlanken Konkurrenten.

Lesen Sie auch: Bewerbungsgespräch - Das sollten Sie zum Schluss nie sagen.

So wurde die Studie durchgeführt

Für die Studie wurden Männern und Frauen verschiedene Fotos vorgelegt - einmal eine normalgewichtige Person und einmal eine bearbeitete Variante, in der dieselbe Person übergewichtig erscheint. Die "schlanke" Version wurde dabei deutlich kompetenter eingeschätzt als die Fülligere.

Auch interessant: BMW, Daimler & Co.: 19 Bewerbungsfragen großer Unternehmen.

Von Andrea Stettner

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare