Leckere Sattmacher

Snacks am Abend: So naschen Sie gesund

Zu sehen ist eine nicht zu erkennende Frau in einem roten Kleid, die an einem kleinen Holztisch sitzt. Sie greift zu einem Glas, das gefüllt ist mit einem rosafarbenem Kefir-Drachenfrucht-Smoothie (Symbolbild).
+
Der Griff zu einem gesunden Kefir-Smoothie ist als Snack am Abend erlaubt (Symbolbild).

Beim gemütlichen Abend auf der Couch ist die Chipstüte oder die Schokolade oft nicht weit. Doch es geht auch anders. Denn es gibt auch gesunde Snacks für den Abend.

Bonn – Naschen ohne Ende, das ist wohl ein vielgeträumter Traum. Doch wer es richtig anstellt, der kann sogar abends mit gutem Gewissen gemütlich auf der Couch liegen und zu den Snacks greifen. Denn auch wenn Süßigkeiten verlockend sind, sollten sie aufgrund ihres hohen Zuckergehalts im Schrank bleiben. Das bedeutet aber nicht Verzicht, denn es gibt genügend gesunde alternative Snacks am Abend*, wie 24garten.de* berichtet.

Der Garten ist der beste Lieferant für gesunde Snacks. So langsam verwöhnt der Frühling Pflanzen mit wärmeren Temperaturen und Sonnenschein, sodass die ersten Gemüsepflanzen schon bereit sind zur Ernte. Und so sollten sich Gärtnerinnen und Gärtner an ihrem selbst gezogenen Glück ruhig auch abends in Form von Gemüsesticks bedienen. Da nicht jeder Rohkost so spät abends verträgt, können Gartenfreunde es auch kurz andünsten. In Kombination mit Joghurt oder Hummus als Dip liefern Gemüsesticks Vitamine, Ballaststoffe, Kohlenhydrate und Eiweiß. Gut eignet sich beispielsweise folgendes Gemüse als Snack für den Abend: Radieschen, Gurken, Kohlrabi, Möhren und Paprika. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare