Next-Gen

PS5: Sony will angeblich beliebte Konami-Spiele übernehmen

+
Holt sich Sony die Rechte an "Metal Gear"?

Es wäre wohl die Games-Überraschung des Jahres. Drei beliebte Konami-Reihen sollen für die PS5 kommen. Darunter "Metal Gear" und "Silent Hill" mit Entwickler Hideo Kojima.

  • Sony will angeblich drei Konami-Reihen aufkaufen.
  • Darunter das beliebte "Silent Hill" und "Metal Gear".
  • Laut Gerüchten nimmt Hideo Kojima seine Arbeit an "Silent Hill" wieder auf.

Für Fans der Playstation könnte in den kommenden Jahren ein Traum in Erfüllung gehen. Sony plant angeblich die Übernahme von drei Spielereihen von Konami. Gerüchten zufolge handelt es sich um "Castlevania", "Metal Gear" und "Silent Hill". Vor allem für letzteres Spiel gibt es weitere Vermutungen, die die Fan-Herzen noch höher schlagen lassen.

Feiert "Silent Hill" ein Comeback auf der PS5?

Kein geringerer als Entwickler-Legende Hideo Kojima soll sein 2015 gestopptes "Silent Hill"-Projekt für Sony und die Playstation 5* weiterführen. Konami enthüllte auf der Pressekonferenz von Sony zur Gamescom 2014, das Kojima und Guillermo del Toro an einem neuen "Silent Hill"-Teil arbeiten würden.

Auch eine spielbarem Demo wurde kurz darauf veröffentlicht. Knapp ein Jahr später kam aber die Nachricht, dass Konami die Entwicklung von Kojimas "Silent Hill" eingestellt habe. Am 29. April 2015 wurde auch die spielbare Demo aus dem Playstation-Store entfernt.

Ebenfalls spannend: PS5 - Neue Controller-Technik könnte Spielerlebnis verändern.

PS5: Norman Reedus soll in "Silent Hill" mitspielen

Wie die Gaming-Website Jack of all Controllers unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet, sollen Sony und Konami über eine Wiederaufnahme verhandeln. Kojimas "Silent Hill" soll auch wieder "The Walking Dead"-Star Norman Reedus zeigen. Zuletzt arbeiteten die beiden für den PS4-Hit "Death Stranding*" zusammen.

Außerdem soll Konami selbst schon an einem Reboot des ersten "Silent Hill" arbeiten. Kommen Fans des gepflegten Horrors also in den Genuss von gleich zwei "Silent Hill"-Spielen? Die Möglichkeit besteht, allerdings haben sich weder Sony noch Konami zu den Gerüchten bislang geäußert. Eventuell gibt es dazu Neuigkeiten bei der Präsentation der PS5 am 18. März 2020*. Auch bei den Kollegen von ingame.de* erfahren Sie ebenfalls, wie Sony die neue PS5 im Livestream enthüllen will.

Hideo Kojima soll auch wieder an "Metal Gear" mitarbeiten. Der japanische Entwickler wurde durch seine Arbeit am dritten Teil "Metal Gear Solid" in der Games-Branche bekannt. Das Spiel erschien 1998 für die Playstation 1 und überzeugte die Spieler mit vielschichtigen Figuren und einer komplexe nStory.

Auch interessant: Xbox Series X - Das sind die offiziellen Hardware-Details der Microsoft-Konsole.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

*tz.de und ingame.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare