Auf dem Trockenen

Schock: Deutschen Tankstellen gehen Benzin und Diesel aus

+
Ersten Tankstellen geht in Deutschland der Kraftstoff aus.

Erste Tankstellen müssen bereits schließen, weil kein Kraftstoff mehr in den Tanks ist. Schuld sei der Klimawandel - doch auch das Verhalten der Autofahrer.

Droht in Deutschland ein unfreiwilliges Fahrverbot? Nicht ganz. Aber einigen Tankstellen entlang des Rheins gehen Benzin und Diesel aus und müssen bereits schließen. Betreiber und Mineralölwirtschaftsverband hoffen auf Regen - aber der bleibt noch aus.

Rhein führt zu wenig Wasser für Transportschiffe

Einer der Gründe, warum der Kraftstoff in Deutschland knapp wird, ist laut Bild.de das Niedrigwasser des Rheins. Denn der Fluss gelte als Haupttransportstrecke für den so wichtigen Treibstoff. Aufgrund der langanhaltenden Trockenheit können die Transportschiffe aber nicht mehr voll beladen werden.

Man könne auch nicht so einfach den Kraftstoff per Lkw transportieren, da für den Landweg bis zu 100 Fahrzeuge benötigten werden, um die Kapazität eines Schiffes auszugleichen. Zudem verhindere das Sonn- und Feiertagsverbot eine reibungslose Belieferung der Tankstellen mit Lkw. Der Mineralölwirtschaftsverband fordert deshalb eine vorübergehende Aufhebung des Fahrverbots für Tanklaster, um die Versorgung wieder sicherzustellen.

Lesen Sie auch: Diese Elektro-Autos sind im Unterhalt günstiger als Benziner und Diesel.

Autofahrer verschärfen die Treibstoffknappheit

Von der Treibstoffknappheit sollen bislang hauptsächlich Tankstellen im Westen und Südwesten betroffen sein. Andere Regionen könnten durch Seehäfen mit Benzin und Diesel beliefert werden.

Verschärft wird die Situation durch den Ausfall einer Raffinerie in Vohburg an der Donau. Dort kam es im September zu einer Explosion. Zudem bereite das Verhalten der Autofahrer Probleme. Der Geschäftsführer vom Bundesverband Freier Tankstellen, Stephan Zieger, erklärt in der Bild, dass Autofahrer aus Furcht vor einem leeren Tank früher tanken würden als sonst. Infolgedessen leeren sich die Tanks der Tankstellen schneller.

Dieselalternativen: Diese Vor- und Nachteile haben Elektro, Hybrid und Wasserstroff.

Zieger ruft Autofahrer dazu auf, nicht "sinnlos in der Gegend" herumzufahren. Es gebe kein Mengenproblem, sondern nur ein Lieferproblem. Sollte an einer Tankstelle kein Treibstoff auf Lager sein, solle man am nächsten Tag wieder vorbeikommen bzw. sich im Vorfeld beim Tankwart erkundigen.

Wirtschaft leidet unter anhaltender Trockenheit

Auch andere Wirtschaftsbereiche macht das Niedrigwasser in deutschen Flüssen zu schaffen, wie Merkur.de berichtete. In Ludwigshafen musste der Chemiekonzern BASF die Produktion drosseln, in Ostdeutschland fahren seit Monaten keine Binnenschiffe und Ausflugsdampfer mehr und auch auf der Donau können einige Schiffe nicht mehr fahren.

Auch interessant: Wasserstoffautos - Ist Elektro gar nicht die Zukunft?

Polizei weckt Mann in VW Touran - Beamte ahnen da noch nicht, wie er reagieren wird

anb

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare