Zeichen für Umweltschutz

„Wollen Haltung zeigen“: RTL startet grüne Woche

+
Julian Weiss, Chief Marketing Officer der Mediengruppe RTL, will mit der Themenwoche „Packen wir's an“ „alle zum Nachdenken bringen und Haltung zeigen“.

Alles grün bei RTL: Der Sender startete am Montag seine große Aktionswoche „Packen wir's an“, mit der die Mediengruppe RTL Deutschland über alle Plattformen hinweg für die Themen Plastikmüllvermeidung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sensibilisieren will.

Aufmerksamkeit auf diese Aspekte will RTL nicht nur mit einem neuen „Jenke-Expereiment“ (Montag, 23. September, 20.15 Uhr) lenken. Für die kommende Woche sind auch die Logos aller Mediengruppen-Sender grün gefärbt und eine Werbekampagne gibt Tipps an die Hand, wie Plastik reduziert werden kann. Zudem beteiligen sich VOX, Super RTL, Nitro und n-tv mit diversen Formaten an der Themenwoche.

Julian Weiss, Chief Marketing Officer der Mediengruppe RTL, drückte seine Vorfreude aus, „einen Beitrag zu Umweltbewusstsein und Plastikvermeidung zu leisten“. Außerdem sagte er: „Erstmals nutzen wir unsere Reichweite koordiniert für maximale Aufmerksamkeit, und zugleich überraschen wir mit ungewöhnlichen kreativen Maßnahmen und Programmschwerpunkten.“ Die Themenwoche solle „alle zum Nachdenken bringen und Haltung zeigen“, so Weiss. Sein RTL-Kollege Stephan Schäfer betonte ein weiteres Ziel der Initiative: „Mit der Aktion 'Packen wir's an' meinen wir aber auch uns selbst: Deshalb wird es innerhalb unseres Unternehmens viele transparente Aktionen geben, die uns selbst noch besser machen sollen beim verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt und Zukunft.“

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare