Reality-Soap

„Wir versüßen euch die Quarantäne“: „Berlin - Tag und Nacht“ gibt's nun auch live

Am kommenden Montag werden Laura Maack und Manuel Denniger erstmals live am Set mit ihren Zuschauern via Schalte kommunizieren.
+
Am kommenden Montag werden Laura Maack und Manuel Denniger erstmals live am Set mit ihren Zuschauern via Schalte kommunizieren.

In diesen schwierigen Zeiten der Corona-Krise hat sich RTLZWEI eine besondere Neuerung ausgedacht: Das Format „Berlin - Tag und Nacht - Live aus der WG“ startet Montagabend (30.

März) um 19 Uhr und präsentiert den Zuschauern Moderatoren-Duos, die via Live-Schalte Darsteller, aber auch Zuschauer in ihrem Zuhause sowie Überraschungsgäste begrüßen. „Wir versüßen euch die Quarantäne“, heißt es auch bei Instagram, gepaart mit dem Hashtag #WirBleibenZuhause. „Mit einem verkleinerten Team, unter Wahrung des gebotenen Infektionsschutzes und als Signal des Zusammenhalts an eine der größten Fan-Communities in Deutschland führen wechselnde Darsteller durch die zehnminütige Live-Sendung“, so der Sender in einer Pressemitteilung.

Als Erstes sind Laura Maack (Rolle Paula) und Manuel Denniger (Rolle Rick) als Moderatoren zu sehen. Doch nicht nur Talk ist geplant. Die moderierenden Darsteller widmen sich täglich auch den aktuellen News und geben „Tipps, Tricks und Hacks für den Alltag in Zeiten des 'Social Distancing'“. Im Anschluss daran folgen dann jeweils die neuen Episoden der Reality-Soap.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare