Aktuelle DVD- und Blu-ray-Tipps

Wenn ein Abendessen eskaliert: Das sind die DVD-Highlights der Woche

Das Lachen wird ihnen bald vergehen, von links: Simon (Frederick Lau), Leo (Elyas M&#39Barek), Pepe (Florian David Fitz), Rocco (Wotan Wilke Möhring), Bianca (Jella Haase), Carlotta (Karoline Herfurth) und Eva (Jessica Schwarz) treffen sich auf ein Abendessen und lassen sich auf ein verhängnisvolles Spiel ein.
+
Das Lachen wird ihnen bald vergehen, von links: Simon (Frederick Lau), Leo (Elyas M'Barek), Pepe (Florian David Fitz), Rocco (Wotan Wilke Möhring), Bianca (Jella Haase), Carlotta (Karoline Herfurth) und Eva (Jessica Schwarz) treffen sich auf ein Abendessen und lassen sich auf ein verhängnisvolles Spiel ein.

„Das perfekte Geheimnis“, „Le Mans 66 - Gegen jede Chance“ und „Giant Little Ones“: Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche.

Mit seinem Film „Perfetti Sconosciuti“ hat der italienische Regisseur Paolo Genovese offenbar den Nerv der Zeit getroffen. Allein in Italien lockte die Komödie 2016 rund 2,7 Millionen Zuschauer in die Kinos - ein wahrer Kassenknüller und der Anfang einer großen Erfolgsgeschichte. Von Mexiko bis China, von Griechenland bis Russland: Auf der ganzen Welt adaptierten Regisseure die Idee des Films, ein paar Freunde bei einem gemeinsamen Abendessen zu beobachten, bei dem sie ihre komplette Handy-Kommunikation für alle Anwesenden offenlegen. Es schien also nur eine Frage der Zeit zu sein, bis auch hierzulande ein Remake starten würde. Mit Regisseur und Drehbuchautor Bora Da?tekin und Produzentin Lena Schömann hat sich 2019 ein eingespieltes Duo der deutschen Umsetzung angenommen. Nun erscheint „Das perfekte Geheimnis“ - ebenso wie „Le Mans 66 - Gegen jede Chance“ und „Giant Little Ones“ - fürs Heimkino.

„Das perfekte Geheimnis“ (VÖ: 2. April)

Der Schönheitschirurg Rocco (Wotan Wilke Möhring) und seine Frau Eva (Jessica Schwarz) empfangen alte Freunde zum Abendessen. Als sich eine Diskussion um ein befreundetes Paar, das sich wegen einer SMS getrennt hat, entzündet, entwickelt Eva kurzerhand ein Spiel: Für die Dauer des Essens werden alle eingehenden Nachrichten laut vorgelesen und eingehende Anrufe auf Lautsprecher gestellt. Nach einigem Zähneknirschen willigen alle ein, denn: Die Freunde haben ja nichts voreinander zu verbergen und kennen sich in- und auswendig. Oder? Inszeniert als Kammerspiel in einer Wohnung, die aussieht wie das Musterpenthouse eines Möbelhauses, lebt „Das perfekte Geheimnis“ von den bissigen Dialogen. Im starbesetzten Ensemble tun sich besonders Frederik Lau als beruflicher Versager und Jella Haase als dessen esoterisch angehauchte Liebhaberin hervor.

Preis DVD: circa 14 Euro

D, 2019, Regie: Bora Da?tekin, Laufzeit: 107 Minuten

„Le Mans 66 - Gegen jede Chance“ (VÖ: 2. April)

Anfang der 60er-Jahre will Henry Ford II., Enkel des legendären Firmengründers der Ford Motor Company, den Konkurrenten Ferrari kaufen. Enzo Ferrari aber beantwortet das Kaufangebot mit einer Reihe wüster Beleidigungen. Fortan hat Henry Ford ein neues Ziel: In seiner Ehre angegriffen, will er Ferrari im 24-Stunden-Rennen von Le Mans schlagen. Der ehemalige Rennfahrer und Entwickler Carroll Shelby (Matt Damon) soll ihm innerhalb weniger Monate einen konkurrenzfähigen Rennwagen präsentieren. Doch dessen Vorschlag, Ken Miles (Christian Bale) als Fahrer auszuwählen, wird nicht von allen gut aufgenommen ... Mit „Le Mans 66 - Gegen jede Chance“ braut Regisseur James Mangold ein explosives Gemisch, das er mit Elementen der Buddy-Komödie anreichert. Trotz aller Vorhersehbarkeit fühlt man sich von der eleganten Inszenierung und Bales fast schon übermenschlicher Energie gut unterhalten.

Preis DVD: circa 13 Euro

USA, 2019, Regie: James Mangold, Laufzeit: 152 Minuten

„Giant Little Ones“ (VÖ: 27. März)

Die Liebe kann so kompliziert sein - vor allem, wenn man erst 16 Jahre alt ist. Franky (Josh Wiggins) muss das schmerzhaft feststellen, nachdem er betrunken die Nacht mit seinem besten Freund Ballas (Darren Mann) verbracht hat. Was der Vorfall zu bedeuten hat, weiß er nicht. Nur eines ist klar: Sein Leben wird nie wieder so sein wie vor dieser schicksalhaften Nacht. Der kanadische Film „Giant Little Ones“ erzählt eine bezaubernde Coming-of-Age-Geschichte, einfühlsam, frech und großartig besetzt. In einer kleinen, aber nicht unwichtigen Rolle begeistert „Twin Peaks“-Star Kyle MacLachlan als Frankys etwas zu verständnisvoller Vater.

Preis DVD: circa 11 Euro

Kanada, 2018, Regie: Keith Behrman, Laufzeit: 93 Minuten

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare