Show-Jubiläum

TV-Tipp: Von Campino bis Effe – Diese Promis versacken bei „Inas Nacht“

+
Hohe Promi-Dichte beim Auftakt der neuen Staffel von „Inas Nacht“ am kommenden Samstag, 17.6. (23.40 Uhr). Im „Schellfischposten“ freuen sich (von links): Campino, Ina Müller und Fahri Yardim.

Zum Jubiläum darf es schon etwas Besonderes sein: Seit zehn Jahren gibt es die Kult-Show „Inas Nacht“, in der unter Einfluss von Alkohol haltlos geredet und musiziert wird.

Zwölf neue Ausgaben mit Gastgeberin Ina Müller strahlt das Erste ab 17. Juni am späten Samstagabend aus. Jetzt wurde bekannt, welche prominenten Gäste sich auf das feucht-fröhliche Stelldichein in der winzigen Hamburger Hafenkneipe „Schellfischposten“ einlassen.

Sänger Campino trifft in der Auftaktfolge um 23.50 Uhr auf Schauspieler Fahri Yardim, musikalisch untermalt von den Toten Hosen, der norwegischen Singer-Songwriterin Sigrid und den Punkrockern Broilers. In der nächsten Show am Samstag, 24. Juni (23.35 Uhr), bevölkern Fußball-Exzentriker Stefan Effenberg und Schauspieler Christian Tramitz den Tresen. Live-Musik gibt es von Blondie und Beth Ditto.

Weitere Gäste verkündete der für „Inas Nacht“ verantwortliche NDR zwar bereits, die genauen Ausstrahlungstermine stehen allerdings noch nicht fest. Dennoch liest sich die Besetzung so, als würde trotz der späten Sendezeit auch die persönliche Lust der Prominenten auf ein „Mitwirken“ in der vielfach preisgekrönten Show eine Rolle spielen. Zugesagt haben für diese Staffel: Matthias Schweighöfer, Alexander Bommes, Dunja Hayali, Ranga Yogeshwar und Susanne Fröhlich.

tsch

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare