„Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“

Trubel beim Winteropening mit den Geissens

Bis zu ihrem großen Winteropening in Valberg müssen Carmen und Robert Geiss einige Hindernisse meistern.
+
Bis zu ihrem großen Winteropening in Valberg müssen Carmen und Robert Geiss einige Hindernisse meistern.

Die Geissens starten rasant in die bereits 18.

Staffel: RTLZWEI strahlt ab Montag, 3. Februar, neue Folgen der Reality-Show „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“ aus. Für das kommende Winteropening geht es für Carmen, Robert und ihre Kinder nach Valberg zu ihrem Haus in den französischen Alpen.

Doch es kommen wie immer einige Probleme auf sie zu: Nicht nur haben Carmen und Robert Streit, auch die Vorbereitungen für die große Party geraten ins Stocken. Außerdem stehen die Mädchen Davina und Shania vor einer großen Herausforderung: Sie müssen einen Pferdestall ausmisten.

In den Folgen der neuen Staffel, die immer montags in Doppelfolgen zur Primetime ausgestrahlt werden, zieht es die Geissens aber nicht nur in die französischen Berge. Die Milliardärsfamilie plant außerdem ein paar Tage in Südfrankreich. RTLZWEI begleitet die Luxusfamilie bereits seit 2011 und bietet immer wieder Einblicke in ihren verrückten Alltag, der vor allem aus teuren Reisen besteht.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare