Rolex futsch!

Willi Herren: Einbrecher steigen nach Tod in seine Wohnung ein

Einbrecher brechen in die Wohnung des verstorbenen „Promis unter Palmen“- und „Sat.1“-Stars Willi Herren ein. Persönliche Gegenstände gehörten zum Diebesgut.

Köln-Mülheim – Willi Herren ist am Dienstag, 20. April 2021, auf tragische Art und Weise verstorben. Der Promis unter Palmen“-Kandidat starb nicht an den Folgen von Fremdverschulden, wie eine von der Kölner Staatsanwaltschaft angeordnete Obduktion bestätigte. Als wäre das nicht schon schlimm genug, ist nun bekannt geworden, dass in die Wohnung des Ex-„Lindenstraße“-Stars eingebrochen wurde.

Fernsehsendung:Promis unter Palmen – Für Geld mache ich alles!
Produktionsunternehmen:EndemolShine Germany
Produktion:Sat.1
Jahr(e):seit 2020
Erstausstrahlung:25. März 2020

Promis unter Palmen: Nach Tod von Willi Herren – Unbekannte brechen in Wohnung ein

Es liest sich so schäbig, wie es klingt: In der Nacht von Dienstag, 20. April 2021 auf Mittwoch, 21. April 2021, wurde die Kölner Wohnung des verstorbenen TV-Stars Willi Herren aufgebrochen. Wie der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer der „Bild“ mitteilt, wurde das polizeiliche Siegel an der Wohnungstür zerstört.

In die Wohnung des verstorbenen „Promi unter Palmen“-Stars Willi Herren wurde eingebrochen.

Darüber hinaus wurden persönliche Gegenstände aus der Wohnung von Ex-„Promis unter Palmen“-Star Willi Herren entwendet. Bremer spricht von „werthaltigen Gegenständen“, die aus der Wohnung in Köln-Mülheim gestohlen wurden. Die Rede ist von „mehreren unbekannten Tätern“, die sich „unbefugt Zutritt zu der von der Polizei zuvor verschlossenen und versiegelten Wohnung“ von Willi Herren verschafft haben.

Willi Herren: Verstorbener „Lindenstraße“-Star und „Promis unter Palmen“-Teilnehmer bei Sat.1 wird Opfer von Dieben

Wie die „Bild“ berichtet, wurden ein Fernseher, eine Kreditkarten-Mappe sowie eine wertvolle Armbanduhr vom ehemaligen „Lindenstraße“-Schauspieler, von dem sich ebenfalls Til Schweiger verabschiedete, gestohlen. Laut Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer hat die Polizei Köln die „Ermittlungen wegen Diebstahls und Siegelbruchs“ bereits aufgenommen.

Jedoch ist noch unklar, wie sich der oder die Täter Zutritt zur Wohnung vom verstorbenen Willi Herren, von dem „Promis unter Palmen“-Weggefährten rührend Abschied nahmen, verschaffen konnten. Zum Hintergrund: Der Kandidat der Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ lebte in einem gesicherten Wohnturm. Dieser kann nur durch eine Schlüsselkarte oder durch andere Bewohner im Inneren geöffnet werden.

Einbruch bei verstorbenem Willi Herren: Verbrecher beschmutzen Andenken an „Promis unter Palmen“-Star

Nach Informationen der „Bild“ erhofft sich die Kölner Polizei vor allem durch die gestohlenen Kreditkarten einen schnellen Ermittlungserfolg. Denn einer Benutzung dieser kann genau nachverfolgt werden. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Diebe schnellstmöglich gefasst werden und das Andenken an „Promis unter Palmen“-Star Willi Herren nicht weiter besudelt wird. Nach wie vor offen: Wer erhält seine „Promis unter Palmen“-Gage und wer kommt für die Beerdigung auf?

Rubriklistenbild: © Sven Simon/imago images & Christoph Hardt/imago images

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare