Jubiläumsstaffel auf Sat.1 und ProSieben

The Voice of Germany: Touri-Abzocke - Samu Haber über kriminelle Vergangenheit

Seit Anfang Oktober läuft die „The Voice of Germany“-Jubiläumsstaffel (ProSieben/Sat.1). Mit dabei: Samu Haber, der über seine dubiosen Machenschaften auspackt.

  • Seit dem 8. Oktober läuft die The Voice of Germany-Jubiläumsstaffel bei Sat.1 und ProSieben.
  • Auf den Jury-Stühlen kommt es zum großen Wiedersehen - unter anderem mit Samu Haber.
  • In seiner Vergangenheit war der Finne in kriminelle Machenschaften verwickelt.

Berlin - Strahlendes Lächeln, ein immenses musikalisches Know-how und immer einen flotten Spruch auf den Lippen - so kennen und lieben wir Samu Aleksi Haber (44). Der Musiker schlägt in der Jubiläumsstaffel von „The Voice of Germany“ bei ProSieben und Sat.1 gemeinsam mit dem TV-Kollegen Rea Garvey (47) auf die roten Buzzer.

Doch der gebürtige Finne hat ein dunkles Geheimnis: In seiner Vergangenheit war er in kriminelle Machenschaften verwickelt. nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:The Voice of Germany
Erstausstrahlung:24. November 2011
Besetzung:Mark Forster, Rea Garvey, Thore Schölermann
Sender:ProSieben, Sat.1, ProSiebenSat.1 Media
Idee:John de Mol, VanVelzen
Auszeichnungen:Caméra d’Or

The Voice of Germany: Coach Samu Haber in kriminelle Machenschaften verwickelt

Ob als Coach bei „The Voice of Germany“ auf ProSieben und Sat.1 oder mit seiner Band „Sunrise Avenue“ - Samu Haber liegt nicht nur die Musikwelt zu Füßen, der Finne verzaubert mit seinen funkelnden Augen, seinem strahlenden Lächeln und seinem Dialekt auch reihenweise die weiblichen Fans.

Doch der „The Voice“-Coach hat es faustdick hinter den Ohren und wurde sogar zeitweise von der Polizei gesucht, wie er nun in seiner Autobiografie „Forever Yours“ enthüllt hat.

„The Voice of Germany“-Coach Samu Haber war in der Vergangenheit in kriminelle Machenschaften verwickelt (nordbuzz.de-Montage).

Schon als Kind hatte er einen großen Traum: als Musiker groß rauskommen. Doch da der langersehnte Durchbruch auf sich warten ließ, geriet Samu Haber in eine dubiose Geschäftswelt aka Network Marketing und rekrutierte Leute für den Verkauf von Alarmanlagen. Rückblickend kann der „The Voice“-Coach eine wichtige Lehre aus seiner Zeit als Recruiter ziehen, wie er im Bild-Interview (Achtung: Artikel hinter Paywall) verriet. „Mir selbst wurde Network Marketing als grandioses Geschäft verkauft. Ich war auch ein Opfer, habe ein Jahr meines Lebens in dieses Geschäft investiert und es ist nichts dabei rausgekommen.“

The Voice of Germany: Touristen-Abzocke - Samu Haber schmuggelt Bargeld

Später zog es ihn nach Spanien, wo er naiven Touristen überteuerte Ferienwohnrechte andrehte. Noch heute erinnert sich Samu Haber an die dunkelsten Stunden in seinem Leben: „Das Office war in einer Villa am Meer, die Chefs sahen aus wie Kino-Mafiosis. Überall roch es nach Reichtum. Wir Mitarbeiter sprachen Touristen auf der Straße an. Überredeten sie, an Gewinnspielen teilzunehmen, bei denen sie natürlich gewannen. Das gehörte zum System. Dann haben wir sie in unsere Urlaubsressorts geführt und ihnen Ferienwohnrechte verkauft.“

Die üblen Ferienwohnrecht-Machenschaften gingen sogar so weit, dass der „The Voice“-Coach einen Koffer voller Bargeld über die Landesgrenze schmuggelte: „Dafür wurden wir von unseren Bossen in Cash bezahlt. Den Lohn mussten wir uns in Gibraltar abholen. Einmal packten wir das Geld in den Erste-Hilfe-Koffer unseres Mercedes.“ Einige seiner damaligen dubiosen Geschäftspartner landeten im Knast, und auch Samu Haber wurde eine Zeit lang von der Polizei gesucht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

My phone rang last spring TVOG: “Do you wanna come back to the voice and team up with Rea Garvey? Me: Ööö? Is it April 1st...? TVOG: “No for real, we think it’s a great idea...” They have tried strange combinations before in the history of mankind. Space rocket & Laika-dog, TV reality star as US president, sprite & white wine... some have worked well, some not. And now this. You were always my arch enemy number one and my absolute favorite opponent. With you the game can be hard and fun the same time. So what do you get when you put together Irish blood and Finnish craziness. See for yourselves tonight. Much love, Mr & Mr Garvey-Haber #teamsamurea #Repost @_finnish_lifesaver_

Ein Beitrag geteilt von Samu "Hapa" Haber 🦊 (@hapahaber) am

The Voice of Germany: Trotz krimineller Vergangenheit - Samu Haber hat aus Fehlern gelernt

Nachdem er im Jahr 1999 bei der zweifelhaften Immobilienfirma gekündigt hatte, ging Samu Haber einen Deal mit der Polizei ein und packte über die Drahtzieher der Touristen-Abzocke aus. Rückblickend war dies wohl sein erster Schritt zurück in ein Leben ohne Betrug und Kriminalität.

Im Bild-Interview verriet der „The Voice of Germany“-Coach, wie er da reingeraten ist: „Ich kam vom Militärdienst und hatte keinen Job. In einer Bar erzählte mir ein Typ, wie ich schnell viel Kohle machen könne. Ich hatte als junger Mensch Hunger nach dem Leben, habe das Abenteuer gesucht.“

Mittlerweile hat der Finne die Fehler in seiner Vergangenheit eingesehen, aus ihnen gelernt und jede zweite Chance, die sich ihm bot, ergriffen. „Spanien war eine wichtige Erfahrung für mich, vor allem weil ich merkte, dass diese Geschäfte mich nicht glücklich machen, sondern nur die Musik. Es war nicht alles richtig, was ich tat, klar. Aber zum Glück sind meine Heimat Finnland und Deutschland Länder, in dem man eine neue Chance bekommt, wenn man für Fehler einsteht“, erklärte Samu Haber.

Kriminelle Vergangenheit hin oder her - seine Fans lieben ihn für seine „The Voice of Germany“-Auftritte neben Nico Santos (27), der Dieter Bohlen und DSDS einen Korb gab. Noch bevor der 44 Jahre alte Finne in der nächsten Show auf den Buzzer schlägt und gemeinsam mit Rea Garvey um den „The Voice“-Titel kämpft, hat er noch eine wichtige Message für all seine Fans, Freunde und Kollegen: „Ich hoffe, dass jeder sein Hirn benutzt und selbst nachdenkt, was richtig ist.“

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/picture alliance/dpa & Jens Kalaene/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare