Star-DJ geflasht

The Voice of Germany: Mega-Angebot! Star-DJ macht Paula krasse Offerte

Kandidatin Paula sang sich bei den „The Voice of Germany“-Sing-Offs ins Halbfinale und in die Jury-Herzen. Auch Mega-DJ David Guetta riss es vom Hocker.

Berlin - Was für eine Stimme! Die junge „The Voice of Germany“-Kandidatin Paula Dalla Corta schaffte es in der Show am Sonntagabend, die Jury vom Hocker zu hauen. Die 19-Jährige ist von den Juroren Rea Garvey, Mark Forster, Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Nico Santos und Samu Haber mit Lob überschüttet worden. Ganz besonders dürfte sich die Halbfinalistin aber über die Worte von Star-DJ David Guetta gefreut haben.

Titel:The Voice of Germany
Jahr(e):seit 2011
Produktions-Unternehmen:Talpa Germany
Besetzung:Mark Forster, Rea Garvey, Thore Schölermann
Sender:ProSieben, Sat.1, ProSiebenSat.1 Media
Idee:John de Mol, VanVelzen

The Voice of Germany: Kandidatin Paula überzeugt Jury-Mitglieder Rea Garvey, Samu Haber und Nico Santos

Bereits in den Blind Auditions der Show „The Voice of Germany“ konnte die Schülerin aus der Schweiz, so wie auch der schwer kranke Kandidat Manuel Süß, die Herzen aller Jury-Mitglieder für sich gewinnen. Paula entschied sich für das Team von Rea Garvey und Samu Haber. Am Sonntagabend kämpfte die talentierte Sängerin bei den dritten Sing-Offs um ihren Einzug ins Halbfinale – mit Erfolg!

Nach ihrer gefühlvollen Version von „Bruises“ (Lewis Capaldi) stand für die Juroren außer Frage, dass ihr ein Platz auf den begehrten „Hot Seats“ gebührt. Gemeinsam mit Kandidat Matthias Nebel zieht Paula nun für Team Samu und Rea ins Halbfinale von „The Voice of Germany – damit ist sie die einzige Frau, die im Halbfinale antreten wird und sich gegen neun männliche Kandidaten schlagen muss.

Star-DJ David Guetta ist von dem Gesangstalent der 19-jährigen Paula begeistert. (nordbuzz.de-Montage)

Coach Mark Forster (37) sieht die Lady mit der Power-Stimme sogar schon in der Endrunde. „Ich finde, du hast so gut gesungen, dass es fast unfair ist, hier überhaupt mit dem Wettbewerb weiterzumachen. Für mich ist eindeutig, dass du hier ins Finale musst“, stellte der „The Voice of Germany“-Juror klar. Ähnlich überzeugt von Paulas Performance zeigte sich auch Juror Nico Santos (27), der offen zugab: „Ich bin krass neidisch, dass du nicht in mein Team gekommen bist.“

Das Lob aus den Jury-Sesseln wollte gar nicht mehr enden. Auch Samu Haber (44), der wegen seines positiven Corona-Tests nur per Video zugeschaltet werden konnte, schwärmte von dem Gesangstalent der jungen Paula. „Paula, f**k! Wirklich, wie cool war das?“, fragte der Sunrise Avenue-Star begeistert. Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß hatte ebenfalls große Worte für die Schülerin übrig: „Sei Teil dieser Show weiterhin, denn es ist eine echte Bereicherung und ich würde mich sehr freuen, wenn wir dann dabei sein dürfen“, sagte sie sichtlich bewegt zu der jungen Kandidatin.

The Voice of Germany: David Guetta begeistert von Kandidatin Paula - „Ruf mich an“

Selbst bei Welt-Star David Guetta (53), der das Team SamuRea als Gastcoach bei den Proben von „The Voice of Germany unterstützt, hinterließ die 19-jährige Paula Eindruck. Der Star-DJ, der schon mit Musik-Ikonen wie Sia, Kelly Rowland und Rihanna zusammengearbeitet hat, machte der Kandidatin große Komplimente für ihr Gesangstalent: „Du klingst unfassbar gut. Du zeigst so viele Emotionen.“ Und direkt folgte ein verlockendes Angebot für Paula: „Wenn es nicht mit ‚The Voice of Germany‘ klappt, ruf mich an und wir finden was für dich!”

Scheint ganz so, als hätte die Top-Kandidatin nichts mehr zu verlieren - ganz egal, wie sie am nächsten Sonntag im Halbfinale von „The Voice of Germany“ abschneidet. Wenn selbst David Guetta der 19-Jährigen so ein Mega-Angebot macht, dann scheint vor Paula eine vielversprechende Karriere als Sängerin zu liegen. Das Halbfinale läuft am 13. Dezember 2020 live um 20:15 Uhr auf Sat.1, eine Woche später folgt dann um dieselbe Uhrzeit das Finale.

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/dpa & Mohssen Assanimoghaddam/dpa & akutepoli/Instagram

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare