Die Dänen stehen vor dem Tor!

Jetzt gibt‘s die erste Staffel „The Last Kingdom“ auf Blu-ray

+
Uhtred (Alexander Dreymon) ist ein Angelsachse hinter einem Wikingerschild.

„Game of Thrones“ meets „Vikings“: Die britische Saga „The Last Kingdom“ ist solides Futter für Historien-Epos-Hungrige.

Im 9. Jahrhundert entführen Wikinger einen Jungen, der fortan bei ihnen aufwächst. Klingt bekannt? Stimmt: Das ist der anfängliche Plot der irisch-kanadischen Serie „Vikings“. Man kann getrost vermuten, dass die BBC-Serie „The Last Kingdom“, deren erste Staffel (2015) nun auf DVD und Blu-ray Disc erscheint, mit dem sehr ähnlichen Beginn ein wenig Trittbrett fährt. Man muss aber auch zugeben: Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Tatsächliche Vorlage ist die „Uhtred“-Saga, eine Romanreihe von Bernard Cornwell.

Dänische Wikinger fallen im angelsächsischen Essex ein, der dortige König Alfred der Große weiß sich aber zu verteidigen. Einzig: Uhtred, Sohn eines wohlhabenden Großgrundbesitzers, wird von den Wikingern entführt und fortan von ihnen aufgezogen. Uhtreds (Alexander Dreymon) nordischer Ziehvater Ragnar (Tobias Santelmann) wird jedoch ermordet - und Uhtred von den Wikingern verdächtigt.

Fortan sitzt Uhtred zwischen den Stühlen: Die Wikinger machen Jagd auf ihn als vermeintlichen Verräter, bei den Insulanern, zu denen er zurückflüchtet, hat er als Wikinger im Exil keinen leichten Start. Zumal er versucht, seine rechtmäßigen Erbansprüche zu stellen - ein Unterfangen, für das er nicht mit offenen Armen empfangen wird.

Nordische Mythologie und aufwendige Frühmittelalter-Inszenierung hier, Intrigen und Gefühlsdrama dort, dazwischen jede Menge Pathos, Sex und Gewalt: Die acht Folgen sind kurzweilig und facettenreich aufgebaut. „The Last Kingdom“ wirkt wie eine Kreuzung aus „Vikings“ und „Game of Thrones“ - und das ist wahrlich eine gute Mischung. Auf Netflix gibt's bereits die zweite Staffel zu sehen, die der Streaming-Anbieter auch mitproduziert.

Auch als VoD erhältlich.

tsch

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare