„GZSZ“-Ableger „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“

„SUNNY“-Star Valentina Pahde verspricht: „So etwas gab es wirklich noch nie in Deutschland“

Valentina Pahde übernimmt in der neuen 20-teiligen Event-Serie "SUNNY - Wer bist Du wirklich?" die Rolle der "Sunny Richter". Die ersten beiden Folgen zeigt RTL am Donnerstag, 1. Oktober, 20.15 Uhr, die restlichen Folgen werden auf TVNOW gezeigt.
+
Valentina Pahde übernimmt in der neuen 20-teiligen Event-Serie „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“ die Rolle der „Sunny Richter“. Die ersten beiden Folgen zeigt RTL am Donnerstag, 1. Oktober, 20.15 Uhr, die restlichen Folgen werden auf TVNOW gezeigt.

Auch in der RTL-Vorabendserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ sind die Folgen der Corona-Pandemie nicht zu übersehen: Alle Schauspieler halten sich an die Abstandsregeln, und intime Szenen werden mittels Schnitt oder Rückblenden erzeugt.

In dem neuen „GZSZ“-Ableger „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“ sieht das allerdings anders aus: In dem Spin-off wird die Figur „Sunny Richter“, gespielt von Valentina Pahde, mitten in das Münchner Partyleben geschmissen. Eine Geschichte, bei der es auch um Liebe, Streit, Freundschaft, Drogen und Sex geht. Mindestabstand? Bei solchen Themen kaum vorstellbar. Eine Lösung musste her: Sowohl die Hauptdarsteller als auch Showrunner Manuel Meimberg wurden in einer Quarantäne-Villa untergebracht, die sie während der 50-tägigen Dreharbeiten nicht verlassen durften.

„Das Zusammenleben mit meinen Kollegen ist eine ganz neue Erfahrung für mich. Ich habe noch nie in einer WG oder ähnlichem mit anderen Leuten gewohnt, und ich hatte auch großen Respekt davor“, erzählt Hauptdarstellerin Valentina Pahde. „Ich muss aber sagen, dass wir uns wirklich alle sehr gut verstehen und wir die Situation zu unserem Vorteil gemacht haben. Wir können uns so viel besser auf unsere gemeinsamen Szenen und Spieltage vorbereiten.“

Trotz gelegentlicher Rückzugmomente gingen sich die Schauspieler auch nicht gegenseitig auf die Nerven: „Es läuft harmonisch bei uns ab. Ich bin selbst immer noch ganz überrascht, wie gut es funktioniert“, so Pahde, die am Sonntag, 4. Oktober, ihren 26. Geburtstag feiert. Tatsächlich seien daraus auch Freundschaften entstanden: „Ich komme mit allen sehr gut klar und würde mich freuen, wenn wir uns nach den Dreharbeiten weiterhin sehen und den Kontakt halten.“

„Wir trauen uns, über Grenzen zu gehen und wollen provozieren“

RTL zeigt nun am Donnerstag, 1. Oktober, 20.15 Uhr, die ersten beiden Folgen der neuen 20-teiligen Event-Serie „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“. Alle restlichen Folgen werden auf TVNOW gezeigt. Fans des RTL-Dauerbrenners „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (montags bis freitags, 19.40 Uhr) können sich auf eine ganz besondere Produktion einstellen. „So etwas gab es wirklich noch nie in Deutschland. Wir trauen uns, über Grenzen zu gehen und wollen provozieren. Egal, ob es um den Inhalt der Szenen geht oder um die Umsetzung“, verrät die 25-Jährige bereits vorab. „Wir sind frei von jeglichen Regeln und drehen sehr emotional und real. Die Zuschauer werden 'Sunny' von einer komplett anderen Seite sehen und ich bin gespannt, wie es ankommen wird.“

Direkt im Anschluss an die beiden ersten Folgen zeigt RTL am Donnerstag, 1. Oktober, 21.10 Uhr, die Dokumentation „Die Pahde - Zwillinge - So sind wir wirklich!“ über Valentina Pahde und ihre Zwillingsschwester Cheyenne Pahde, die seit 2016 in der RTL-Vorabendserie „Alles was zählt“ (montags bis freitags, 19.05 Uhr) in der Rolle der „Marie Schmidt“ zu sehen ist. Die beiden Münchnerinnen öffnen ihr Fotoalbum, sprechen über ihren Männergeschmack und bieten exklusive Einblicke hinter die Kulissen von „GZSZ“, „AWZ“ und „SUNNY“.

Einen Vorgeschmack auf „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“ gab es bereits am Dienstag: Per Live-Stream stellten sich die Hauptdarsteller Valentina Pahde, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Gerrit Klein, Meryl Marty, Ben Andres Rumler, Linda Rohrer, Brix Schaumburg, Sarah Buchholzer und Felix Lampert sowie Produzent Manuel Meimberg in einem digitalen „SUNNY LIVE EVENT“ häufigen Fragen und zeigten exklusive Trailer. Das Event ist auf dem TVNOW YouTube Channel und auf Facebook verfügbar.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare