Elke Winkens

"Sturm der Liebe": ARD enthüllt Zukunft von Serien-Star - "ein großer Knall"

In Staffel 14 und 15 von „Sturm der Liebe“ verkörperte Elke Winkens die skrupellose Xenia Saalfeld.
+
In Staffel 14 und 15 von „Sturm der Liebe“ verkörperte Elke Winkens die skrupellose Xenia Saalfeld.

In der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ sorgte Elke Winkens als Xenia Saalfeld für ganz schön viel Wirbel. Nun wurde enthüllt, wie es mit dem Charakter weiter geht.

  • Elke Winkens alias Xenia Saalfeld sorgt bei "Sturm der Liebe" für reichlich Wirbel
  • Nun gab der Sender ARD bekannt, wie es mit ihrem Charakter weitergehen soll
  • Mit einem lauten Knall wird sie sich verabschieden

Xenia Saalfeld machte bei Sturm der Liebe weder vor Erpressung und Betrug Halt noch vor Entführung und Mord. Auf ihrem Rachefeldzug gegen ihren Ex-Mann Christoph (Dieter Bach) hinterließ sie eine Schneise der Verwüstung.

"Sturm der Liebe": ARD enthüllt Zukunft von Xenia Saalfeld

Doch aus der Situation, in die sich Saalfeld damit manövrierte, scheint es nun nur noch einen Ausgang zu geben: Mit „einem großen Knall“ soll sie sich laut Senderangaben aus der ARD-Produktion "Sturm der Liebe" verabschieden. Winkens' finaler Auftritt wird in Folge 3.106 erfolgen, der voraussichtliche Ausstrahlungstermin ist Donnerstag, 14. März.

"Sturm der Liebe": ARD-Schauspielern Elke Winkens blickt zurück

Mehr als ein Jahr lang gehörte Elke Winkens zum Ensemble der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe", die von Bavaria Fiction produziert wird. „Es hat mir großen Spaß gemacht, eine so spannende und vielschichtige Figur zu spielen“, betont die Schauspielerin im Hinblick auf ihren baldigen Abschied. „Sturm der Liebe“ ist von Montag bis Freitag, 15.10 Uhr, im Ersten zu sehen. Bei "Sturm der Liebe"-Star Gabrielle Scharnitzky (Cosima Zastrow) gibt es hingegen Wirbel um den Coronavirus, wie nordbuzz.de berichtet.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare