TV-Telenovela

Sturm der Liebe (ARD) feiert Reunion - Fürstenhof-Traumpaar kehrt zurück

Das Telenovela-Traumpaar schlechthin kehrt zur ARD-Serie „Sturm der Liebe“ zurück. Jetzt bekommen Franzi und Tim am Fürstenhof Konkurrenz.

  • „Sturm der Liebe“ ist eine beliebte ARD-Telenovela
  • Das aktuelle TV-Traumpaar sind Franzi Krummbiegl und Tim Saalfeld
  • Jetzt kehrt ein altes ARD-Paar zu „Sturm der Liebe“ zurück

Bremen/München - Im Laufe der Sturm der Liebe-Ära gab es schon traumhafte Paare, die den ARD-Zuschauer das ein oder andere Mal zu Tränen rührte. So gut wie jeder SdL-Fan erinnert sich an Laura und Alexander, das erste Traumpaar der Telenovela. Ein sehr beliebtes Sturm der Liebe-Traumpaar kehrt zurück - und zwar in den neuen Folgen der ARD-Serie.

TitelSturm der Liebe
Erstaustrahlung26. September 2005
Jahreseit 2005
Episoden3350+ in 16 Staffeln
ProduktionsunternehmenBavaria Fernsehproduktion
ProduktionBea Schmidt

Sturm der Liebe (ARD): Fürstenhof-Comeback - Traumpaar Pauline und Leonard aus der neunten Staffel kehrt zurück

Der ein oder andere Fan fand die „Sturm der Liebe“-Wiederholungen während der Coronavirus-Drehpause gar nicht so schlimm. Denn schließlich wurde eine beliebte Staffel von dem Sender ARD gezeigt. Die neunte Staffel „Sturm der Liebe" sorgte für ein besonderes Feuerwerk der Gefühle. Das Traumpaar Pauline und Leonard gehört bei den ARD-Zuschauern mit zu den beliebtesten Traumpaaren der Telenovela. Auch beliebt in der neunten Staffel war Tina Kessler als Chefköchin am Fürstenhof. Trotzdem musste sich die Tina-Kessler-Darstellerin Christin Balogh mit verbalen Attacken auseinandersetzen.

Zur Sturm der Liebe kehren Pauline und Leopold zurück (Montage).

Auch der Fakt, dass das „Sturm der Liebe“-Urgestein Charlotte Saalfeld Teil der neunten Staffel ist, hat die TV-Wiederholungen zu einem sehenswerten Rückblick auf die „Sturm der Liebe“-Ära werden lassen. Mit der jungen Pauline hatte die Telenovela wieder einmal eine Protagonistin mit Hang zum Süßen - als erfolgreiche Konditorin. Als die sympathische Hauptrolle Pauline schließlich auf den Geschäftsführer Leonard Stahl traf, war es um sie geschehen: Pauline verliebte sich auf den ersten Blick in ihn.

Sturm der Liebe (ARD): Romantische Beziehung von Serien-Liebling Pauline und Leonard gipfelt in Hochzeit

Wie so häufig bei der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ stand selbst die Beziehung vom Traumpaar Pauline und Leonard unter einem schlechten Stern. Der charmante Leonard zeigte sich nämlich nicht immer von seiner besten Seite und enttäuschte seine Freundin regelmäßig: Ob ein Heiratsantrag, um an ihre Fürstenhof-Anteile zu kommen, oder eine Liaison mit Patrizia - der „Sturm der Liebe“-Schönling ließ lange nichts anbrennen.

Was hatte Leonard da für ein Glück, dass die gutherzige Pauline nicht von ihren Gefühlen abwich und auch Leonard sah schließlich ein, wie wichtig sie ihm war. Auf einer eleganten Feier, auf der das Fürstenhof-Hotel zum romantischsten Alpenhotel des Jahres gekürt worden ist, machte ihr Leonard schließlich einen romantischen Antrag - und das ganz ohne Hintergedanken. Natürlich muss das „Sturm der Liebe“-Traumpaar irgendwann einmal gehen - so zogen Pauline und Leonard nach ihrer Hochzeit nach Wien.

Sturm der Liebe (ARD): Nach Traumpaar Pauline und Leonard verlieben sich Franzi Krummbiegl und Tim Saalfeld ineinander

Das aktuelle Traumpaar der ARD-Telenovela hatte es auch nicht gerade leicht und probierte es schon seit einer Ewigkeit zueinander zu finden. Denn bei der lieben Obstbäuerin Franzi Krummbiegl und dem attraktiven Fürstenhof-Erben Tim Saalfeld sprühten zwar die Funken, jedoch machten viele Intrigen ihrer Liebe des Öfteren einen Strich durch die Rechnung.

In den neuen „Sturm der Liebe“-Folgen, die einen schlimmen Unfall mit sich bringen, haben Franzi und Tim immer noch nicht zueinander gefunden. Wird dann das eigentliche Traumpaar von Pauline und Leonard verdrängt? Denn das Paar kehrt in den neuen Folgen auf Bitten von Robert Saalfeld zurück an den Fürstenhof. Am Montag, 22. Juni 2020, starten die neuen Folgen von „Sturm der Liebe“ - und bringen nach und nach Gewissheit. Schließlich mischt sich auch das Serien-Biest Ariane Kalenberg ein und versucht Christoph Saalfeld als den Mörder von Leonards Vater dazustellen. Denn das „Sturm der Liebe"-Biest Ariane will mit jedem Mittel Christoph vernichten. Auch Florian Stadler spielte sich in der neunten Staffel in die Herzen der Zuschauer. Jetzt schockierte der „Sturm der Liebe“-Star mit einer traurigen Beichte.

Quelle: nordbuzz.de

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare