Nachfolger von Franzi und Tim

Sturm der Liebe: Fan-Verdacht- das ist das Traumpaar der 17. Staffel

„Sturm der Liebe“ feiert kurz vor Weihnachten Staffelfinale. Jetzt glauben Fans der Fürstenhof-Telenovela, das Traumpaar der 17. Staffel entdeckt zu haben.

München - Wenn für den TV-Zuschauer das besinnliche Weihnachtsfest ansteht, macht sich bei „Sturm der Liebe“ eine Abschiedsstimmung breit. Das Finale der aktuellen Staffel und der Abschied vom Traumpaar wird nämlich kurz vor Weihnachten 2020 ausgestrahlt - und so viel sei gesagt: Es wird spannend. Denn Fragen über Fragen wird sich das ARD-Publikum stellen: Wer wird das neue Traumpaar und wie geht es mit den anderen Fürstenhof-Lieblingen weiter? Bei der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ erscheinen plötzlich fremde Geschäftsleute und neue Beziehungen entflammen. nordbuzz.de kennt die spannenden Details.

Titel:Sturm der Liebe
Erstausstrahlung:26. September 2005
Jahr(e):seit 2005
Produktions- Unternehmen:Bavaria Fiction
Produktion:Bea Schmidt; Julia Bachmann
Titellied:Stay

Sturm der Liebe (ARD): Traumpaar Franzi und Tim verlassen den Fürstenhof - wer sind die neuen Hauptfiguren in Staffel 17?

Die Freude unter den Fans ist groß: Nach einer gefühlten Ewigkeit und etlichen Intrigen hat es das „Sturm der Liebe“-Traumpaar Franzi Krummbiegl und Tim Saalfeld geschafft. Im Dezember hat die dramatische 16. Staffel ihren Höhepunkt mit der romantischen Hochzeit der Telenovela-Hauptfiguren erreicht. In der 250. Folge feiern Tim Saalfeld und Franzi den Bund der Ehe und für einen Moment scheint unter den Bichlheim-Bewohnern alles in Ordnung zu sein. Serien-Schurke Christoph verliebt sich in die attraktive Blondine Selina und in einem romantischen Moment kommt es zwischen den beiden zu einem leidenschaftlichen Kuss.

ARD-Neuzugang Maja, die zuvor von ihrem Bräutigam betrogen wurde, hat auf der Hochzeit der Männerwelt größtenteils abgeschworen. Dennoch lässt es sich die sympathische Adoptivtochter von Selina von Thalheim nicht nehmen, ausgelassen die Hochzeitsparty zu genießen (Ausstrahlung, am 21. Dezember 2020, um 15.10 Uhr). Dabei funkt es mit dem attraktiven Florian, der ebenso ein Neuzugang der „Sturm der Liebe“-Telenovela ist.

Sturm der Liebe (ARD): Fans sind sicher - Maja von Thalheim und Florian Vogt sind neues Traumpaar

Sind der liebenswürdige Förster Florian und der Lockenkopf Maja das neue „Sturm der Liebe“-Traumpaar der 17. Staffel? Einige ARD-Zuschauer sind sich ziemlich sicher. Nicht nur sieht Maja von Thalheim der aktuellen Traumfrau Franzi wie aus dem Gesicht geschnitten aus, sondern bei der angehenden Liebesbeziehung zwischen Flo und Maja sind einige Traumpaar-Parallelen erkennbar. In den Kommentaren der offiziellen „Sturm der Liebe“-Seite betitelte ein Fan die beiden als das neue Traumpaar - und verriet: Die neue Traumfrau „könnte Franzis Schwester sein, wegen der Locken“.

„Sturm der Liebe“-Traumpaar der 17. Staffel sollen Maja und Flo sein (nordbuzz.de-Montage).

Anderen gefällt die Vorstellung von Maja und Florian als neues „Sturm der Liebe“-Traumpaar überhaupt nicht. Wütend kommentierte ein ARD-Zuschauer: „Maja und Florian werden ein langweiliges Paar wie Franzi und Tim, ohne Dramatik oder Romantik“. Doch kann ein einfacher Förster wirklich der Traummann der Telenovela werden? Schließlich hatten die meisten Traummänner in der Regel einen klaren Bezug zum Fürstenhof. Entweder waren sie Saalfeld-Erben und besaßen Anteile am Hotel - oder die Traumfrau entdeckte irgendwann ihre Verbindung zur Saalfeld-Familie. Auch für solche Verbindungen scheinen die Serienmacher eine Lösung gefunden zu haben, wie die Folge kurz vor Weihnachten verrät.

Sturm der Liebe (ARD): Vermeintlicher Telenovela-Traummann Florian Vogt besitzt Fürstenhof-Wälder

In der kommenden finalen „Sturm der Liebe“-Folge (Ausstrahlung am 23. Dezember 2020, um 15.10 Uhr) entdeckt die ehrliche Maja eine Schenkungsurkunde, die spannende Informationen enthält. Liebling Robert recherchiert, was es mit der Urkunde auf sich hat und entdeckt, dass das Waldstück am Fürstenhof den Nachkommen von Gerda Bergmüller gehört. Und da die Telenovela bekanntermaßen nicht mit Drama geizt, kommen dafür natürlich die Brüder Florian und Erik Vogt infrage.

Da Fürstenhof-Direktor Werner Saalfeld mit den neuen Besitzern der Wälder mächtige Gegenspieler hätte, beschließt das „Sturm der Liebe“-Urgestein die Schenkungsurkunde zu vernichten - nur zu dumm, dass auch Maja davon erfährt. Es bleibt wie immer spannend am Fürstenhof und mit Maja und Florian als neues ARD-Traumpaar sollten einige Fan-Herzen schon jetzt höher schlagen. Außerdem könnte sich auch noch eine spannende Dreiecksbeziehung zwischen dem machthungrigen Erik, seinem Bruder Florian und Maja herauskristallisieren, was auch zu der dramatischen Telenovela passen würde.

Rubriklistenbild: © Ursula Dürren/dpa/picture alliance & Christof Arnold/ARD

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare