Deutsche TV-Sendung im Ersten

Sturm der Liebe (ARD): Nach dramatischen Serientod - Fürstenhof-Star kehrt nach Bichlheim zurück

Die ARD-Serie „Sturm der Liebe“ erfüllt den sehnlichsten Wunsch zahlreicher Fürstenhof-Fans. Nach seinem dramatischen Serientod kehrt ein Bichlheim-Liebling zurück.

  • Sturm der Liebe ist eine bekannte ARD-Telenovela.
  • Romys Serientod belastete die „Sturm der Liebe“-Fans schwer.
  • Jetzt taucht der Telenovela-Liebling bei „Sturm der Liebe“ wieder auf.

München – Es war einer der (!) schlimmsten Serientode der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“: TV-Liebling Romy starb in Pauls Armen und hinterließ eine Menge gebrochener Fan-Herzen. Paul und Romy waren eines der beliebtesten "Sturm der Liebe"-Paare, das Glück der währte jedoch nur kurz. Doch zur Freude der ARD-Zuschauer taucht jetzt Romy wieder bei "Sturm der Liebe" auf.

Seifenoper:Sturm der Liebe
Erstausstrahlung:26. September 2005
Jahr(e):seit 2005
Produktions-Unternehmen:Bavaria Fiction
Produktion:Bea Schmidt, Julia Bachmann
Episoden:3400+ in 16 Staffeln

Sturm der Liebe (ARD): Serientod von Romy Lindbergh versetzt Fans in Trauer – Beziehung mit Paul musste viel aushalten

Die Spitze des Eisberges, die Kirsche auf dem Eis, die Crème de la Crème - kaum ein "Sturm der Liebe"-Tod kann mit dem von Romy Lindbergh (gespielt von Désirée von Delft, 35) mithalten. So mussten die ARD-Fans eine gefühlte Ewigkeit warten, bis das TV-Paar überhaupt zueinander fand, denn das war ganz nach der "Sturm der Liebe"-Manier gar nicht mal so einfach: Nachdem sich Romy direkt auf den ersten Blick in Paul verliebte, hatte Paul anfangs noch Augen für eine andere Frau.

Über Umwege erkannte die "Sturm der Liebe"-Figur Paul (gespielt von Sandro Kirtzel, 30) dann doch seine Gefühle für die liebenswerte Romy - nur hatte sich Romy zu diesem Zeitpunkt schon anderweitig umgeschaut. Pauls Nebenbuhler Goran schaffte es, die Fürstenhof-Angestellte von sich zu überzeugen.

Sturm der Liebe (ARD): Serien-Liebling Romy stirbt nach Vergiftung auf ihrer eigenen Hochzeit

Nichtsdestotrotz konnte Romy ihre Gefühle für Paul nicht vergessen - und so trennte sie sich von Goran Kalkberger (gespielt von Saša Kekez, 37), als dieser nach Amerika abreiste. Ein anderes „Sturm der Liebe“-Paar trennt sich ebenfalls in der aktuellen ARD-Staffel. Letztendlich konnten Romy und Paul beide ihre Gefühle füreinander zulassen und auch einige Schicksalsschläge überstand die Beziehung - bis die Reise von Romy bei „Sturm der Liebe“ ein tragisches Ende fand.

ARD-Liebling Romy taucht wieder bei „Sturm der Liebe“ auf (Montage).

Auf ihrer eigenen "Sturm der Liebe"-Hochzeit mit Paul trank die Fürstenhof-Angestellte Romy versehentlich ein vergiftetes Getränk, das eigentlich für jemand anderes vorhergesehen war. Beim romantischen Hochzeitstanz brach die Braut zusammen - und lag in Pauls Armen. Da ihr Herz durch das fiktive Gift Teufelshut extrem geschädigt war, sahen die Chancen schlecht für Romy aus. Im Krankenhaus starb die gutmütige Romy Lindbergh in den Armen ihres Mannes Paul - und hinterließ ihn als Witwer. Die Beerdigung Romys trieb so einigen "Sturm der Liebe"-Zuschauern die Tränen in die Augen. Zu groß war der Schmerz um ihren Verlust. Jetzt haben die ARD-Fans jedoch einen Grund zur Freude, denn Telenovela-Liebling Romy taucht wieder in der Sendung auf.

Sturm der Liebe (ARD): Telenovela-Neuzugang Joell Wauters beschwört zusammen mit Lucy die tote Romy Lindbergh

Das Ganze macht ein „Sturm der Liebe“-Neuzugang möglich, verrät eine Fernsehvorschau: Mit dem mysteriösen Joell Wauters (gespielt von Peter Lewys Preston, 29) kommt ein attraktiver Mann in das Leben von Romys Schwester Lucy Ehrlinger (gespielt von Jennifer Siemann, 29) - und stellt dieses ordentlich auf den Kopf. So sorgt aber auch ein „Sturm der Liebe“-Neuzugang bekannt aus „Alles was zählt“ für Furore am Fürstenhof. Mystery-Autor Joell ist jedenfalls fasziniert von allem, was übernatürlich ist. Von Joell ziemlich beeindruckt, stürzt sich Romys Schwester Lucy Ehrlinger in ein übersinnliches Abenteuer.

Da die traurige Lucy ihre Schwester Romy immer noch schmerzlich vermisst, hält Joell gemeinsam mit Lucy eine Séance ab (Folge 3480, Ausstrahlung am 30. Oktober 2020) Bei einer Séance versucht man Kontakt zu einer toten Person aufzunehmen. So versucht auf Lucy mit ihrer toten Schwester zu kommunizieren, das schlägt jedoch fehl. Jedoch hat das Auftauchen von Romy in der „Sturm der Liebe“-Story etwas Positives: Als Lucy niedergeschlagen über die missglückte Séance ist, kommt sie ihrem Schwarm Joell ganz nah.

Rubriklistenbild: © ARD/Christof Arnold

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare