Neues Gesicht der Telenovela

Sturm der Liebe (ARD): Nach etlichen TV-Abschieden - sie ist die Neue am Fürstenhof

Der Telenovela-Cast der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ wird aufgefrischt. Jetzt tritt eine neue Lady auf den Plan. Fällt auch sie Fürstenhof-Biest Ariane zum Opfer?

  • „Sturm der Liebe“ ist eine beliebte ARD-Serie.
  • Immer verlassen einige ARD-Schauspieler die lenovela und neue Darsteller kommen hinzu.
  • Ein neues Gesicht in der TV-Sendung „Sturm der Liebe“ und am Fürstenhof ist Katja Rosin.

München - Immer wieder sind „Sturm der Liebe“-Fans einer Ohnmacht nahe, wenn mal wieder ein Darsteller die beliebte ARD-Serie verlässt. Umso größer ist die Freude über neue Gesichter in der Fürstenhof-Telenovela. Jetzt ist es endlich wieder so weit und der Cast wird mit einer hübschen neuen Lady aufgefüllt. nordbuzz.de weiß, wer sie ist und welche Rolle sie bei „Sturm der Liebe" (Sdl) übernehmen wird.

Erstausstrahlung von Sturm der Liebe:26. September 2005
Jahre:seit 2005
Episoden:3400+ in 16 Staffeln
Produktionsunternehmen:Bavaria Fernsehproduktion
Produktion:Bea Schmidt, Julia Bachmann

Als Selina von Thalheim wird die Schauspielerin Katja Rosin (40) aus Brandenburg in Folge 3.451 erstmals in der beliebten Fürstenhof-Telenovela „Sturm der Liebe“, die ARD immer von montags bis freitags um 15.10 Uhr ausstrahlt wird, auftreten. Die TV-Ausstrahlung ist für Montag, 21. September, geplant.

In der Folge 3451 kommt Selina (Katja Rosin) anlässlich einer Oldtimer-Rallye auf den Fürstenhof. Christoph (Dieter Bach) ist sofort begeistert.

Selina ist eine gute Freundin von ARD-Serien-Biest Ariane (Viola Wedekind), die erst kürzlich versuchte den Fürstenhof in die Luft zu sprengen. Der Grund für Selinas Auftreten: Sie besucht ihre Freundin in größter Not. Denn nach dem Tod ihres Mannes steht der „Sturm der Liebe“-Darstellerin Selina das Wasser bis zum Hals, da der Verstorbene ihr mehr Schulden als Vermögen hinterlassen hat, berichtete die ARD. Bei einer Oldtimer-Rallye hofft sie nun, ein wertvolles Auto ihres Vaters zu versteigern, um auf diese Weise die Schulden begleichen zu können.

Natürlich will Ariane, die vor Kurzem von Bösewicht Christoph (Dieter Bach) beseitigt werden sollte, Selina unterstützen. Doch die naturverbunden, wohltätige und stilvolle Selina ahnt nichts von der Schatten-Seite ihrer Freundin. Die „Sturm der Liebe“-Fans wissen allerdings genau, wie bösartig Ariane werden kann! Als wäre das nicht Drama am Fürstenhof genug, verdreht die Neue auch noch Christoph, Arianes Erzfeind, gehörig den Kopf. Wie diese Geschichte wohl ausgehen wird?

Sturm der Liebe (ARD): Katja Rosin freut sich auf Telenovela - in der Rolle als Selina führt sie Jet-Set-Leben

Die Schauspielerin Katja Rosin bringt bereits einiges an Erfahrung mit ans „Sturm der Liebe“-Set in München, wo ein Fürstenhof-Star erst kürzlich verkündete, Nachwuchs zu bekommen. Die 40-Jährige studierte an der „Berliner Schule für Schauspiel“. Danach folgten direkt zahlreiche Theaterengagements, schreibt die ARD. Auch im Kino und Fernsehen war die hübsche Blondine schon zu sehen.

Beispielsweise spielte sie in der Komödie „Weltverbesserungsmaßnahmen“ aus dem Jahr 2005 und dem ZDF-Krimi „Wilsberg - Misswahl“ aus dem Jahr 2007 mit. Neben der Schauspielerei ist die „Sturm der Liebe“-Darstellerin Katja Rosin zudem Sprecherin und Theaterpädagogin, heißt es auf ihrer Website.

Katja Rosin teilt in einer ARD-Pressemeldung mit, dass sie sich auf die Herausforderung als Selina in der Fürstenhof-Serie freue: „Ich freue mich, ein Teil des ‚Sturm der Liebe‘-Teams zu sein, und bin sehr gespannt, was mich erwartet“, erklärt die 40-Jährige. Ihre Rolle der Selina beschreibt sie wie folgt: „Durch ihre Liebe zur Natur und zu den Menschen, die sie umgeben, hat Selina trotz ihres Jet-Set-Lebens nie an Bodenhaftung verloren und ist deshalb ein besonders spannender Charakter.“ Mal sehen, wie sich der neue Fürstenhof-Charakter mit dem Telenovela-Urgestein Alfons versteht. Der Türsteher kehrt nämlich ebenfalls zurück in das Luxushotel.

Rubriklistenbild: © ARD / Christof Arnold

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare