Tragödie im Ersten

Sturm der Liebe (ARD): Nach Elektro-Panne - Fürstenhof-Liebling Tim schwebt in Lebensgefahr

Für „Sturm der Liebe“-Star Tim Saalfeld kommt es knüppeldick. Bei Reparaturarbeiten bekommt der Fürstenhof-Traummann einen Stromschlag und schwebt nun in Lebensgefahr.

  • „Sturm der Liebe“ ist eine beliebte ARD-Telenovela.
  • Florian Frowein spielt den Fürstenhof-Liebling Tim Saalfeld in der Fürstenhof-Telenovela.
  • Nach einem folgenschweren Fehler von Papa Christoph befindet sich der Serien-Star in Lebensgefahr.

München - Für den „Sturm der Liebe“-Traummann Tim Saalfeld (gespielt von Florian Frowein, 32) kommt es jetzt knüppeldick. Gerade erst hat er sich damit abgefunden, dass seine Schulterverletzung nach dem Überfall von ARD-Biest Ariane Kalenberg (gespielt von Viola Wedekind, 42) für immer sein Leben auf den Kopf stellen wird, folgt jetzt der nächste Fürstenhof-Kracher.

Gemeinsam mit Papa Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach, 56) will Tim eine Elektroleitung reparieren. Doch aufgrund eines folgenschweren Fehlers muss der „Sturm der Liebe“-Star um sein Leben kämpfen. nordbuzz.de kennt die Details.

Erstausstrahlung:26. September 2005
Jahr(e):seit 2005
Produktionsunternehmen:Bavaria Fiction
Produktion:Bea Schmidt; Julia Bachmann
Episoden:3400+ in 16 Staffeln

Sturm der Liebe (ARD): Für Fürstenhof-Star Tim Saalfeld kommt es knüppeldick - ein Unfall jagt den Nächsten

Florian Frowein alias Fürstenhof-Star Tim Saalfeld versetzte erst kürzlich treue „Sturm der Liebe“-Fans in Sorge, denn der Schnuckel fiel Serien-Biest Ariane Kalenberg zum Opfer. Hinterrücks zog sie dem Pferdenarren eine Holzplanke über den Kopf und verletzte ihn an der Schulter, nachdem er ihren Intrigen gegenüber seinem Vater Christoph auf die Schliche gekommen war.

„Sturm der Liebe“-Star Tim Saalfeld bangt nach einem Unfall um sein Leben (nordbuzz.de-Montage).

Nach seinem Besuch bei Dr. Michael Niederbühl (gespielt von Erich Altenkopf, 51) und einem Blick auf die Röntgen-Bilder folgt die Schock-Diagnose: Die Schulter von „Sturm der Liebe“-Star Tim ist zertrümmert. Wird Tim Saalfeld etwa nie wieder seinem Hobby nachgehen können und muss seine Polo-Karriere an den Nagel hängen? Als wäre das nicht schon schlimm genug, muss der Saalfeld-Sohn in den kommenden „Sturm der Liebe“-Folgen um sein eigenes Leben bangen. Und auch Werner Saalfeld muss nach einem Herzinfarkt ums Überleben kämpfen.

Sturm der Liebe (ARD): Heftiger Stromschlag - Fürstenhof-Traummann Tim kämpft um sein Leben

Gemeinsam mit Papa Christoph Saalfeld will Fürstenhof-Traummann Tim eine Elektroleitung reparieren. Doch dem Haustechniker unterläuft ein folgenschwerer Fehler, der dazu führt, dass Tim einen heftigen Stromschlag bekommt und sein Herz für einen kurzen Moment aufhört zu schlagen. Sofort wird ARD-Liebling ohnmächtig. Christoph Saalfeld kämpft verbissen um das Leben seines Sohnes und versucht Tim mit einer Herzdruckmassage zu reanimieren.

Als der Fürstenhof-Pferdenarr an der Schwelle zum Tod steht, hat Tim eine Nahtoderfahrung. Ausgerechnet Ex-Freundin Franzi Krummbiegl (gespielt von Leá Wegman, 29) erscheint ihm und sorgt dafür, dass er das Reich der Lebenden nicht loslässt. Doch in Wahrheit sieht es ganz anders aus.

„Sturm der Liebe“-Neuling Selina von Thalheim (gespielt von Katja Rosin, 40) eilt dem ohnmächtigen Tim und seinem hilflosen Vater Christoph Saalfeld zur Hilfe. Nachdem Tim wieder bei Bewusstsein ist und von Dr. Michael Niederbühl auf Herz und Nieren getestet wurde, folgt die gute Nachricht: Der Saalfeld-Sohn ist wohl auf. Doch seine Nahtoderfahrung mit Franzi lässt ihn einfach nicht los.

Sturm der Liebe (ARD): Nach Nahtoderfahrung - nähern sich Franzi und Tim Saalfeld wieder an?

Immer wieder erinnert sich Tim Saalfeld an die Sekunden seiner Ohnmacht und daran, wie Franzi ihn davor bewahrte, von der Klippe zu springen. Um seine neue Affäre Amelie (gespielt von Julia Gruber, 31) nicht zu verletzen, beschreibt er ihr seine Nahtoderfahrung bis ins kleinste Detail, nur lässt er eine winzige Kleinigkeit aus und erzählt allen, dass er statt seiner Retterin Franzi Amelie gesehen hat.

Doch Franzi kommt dem Lügen-Gerüst rund um Tims Nahtoderfahrung auf die Schliche. Ist das vielleicht der entscheidende Schritt, damit sich Franzi und Tim nach ihrem Liebes-Hick-Hack wieder annähern? Zumindest Lucy Ehrlinger (gespielt von Jennifer Siemann, 29), die bei einer Séance auf ein Wiedersehen mit ihrer toten Schwester Romy hofft, ist felsenfest davon überzeugt, dass zwischen dem Fürstenhof-Traumpaar ein magisches Band besteht. Und bekanntermaßen stirbt die Hoffnung ja zuletzt.

Ein bisschen müssen sich treue „Sturm der Liebe“-Fans noch in Geduld üben. Denn die 3461. ARD-Folge läuft aller Voraussicht nach erst am 5. Oktober 2020 um 15.10 Uhr im Ersten. Bis dahin fiebern wir noch fleißig bei den Intrigen von Serien-Biest Ariane mit. Wird sie wirklich Ernst machen und den Fürstenhof in der „Sturm der Liebe"-Jubiläumsfolge in die Luft sprengen? Es bleibt auf jeden Fall spannend in Bichlheim.

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/picture alliance/dpa & Thomas Neumeier/ARD

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare