Bekannte Seifenoper

Sturm der Liebe (ARD): Bichlheim-Affäre fliegt auf – Traumhochzeit platzt

In der ARD-Seifenoper „Sturm der Liebe“ platzt eine Hochzeit. Die Fürstenhof-Braut wurde von ihrem Zukünftigen betrogen - mit ihrer besten Freundin.

  • Sturm der Liebe“ ist eine deutsche ARD-Telenovela.
  • Franzi und Tim Saalfeld bilden das aktuelle Traumpaar.
  • Jetzt wird eine „Sturm der Liebe-Hochzeit wegen eines fiesen Betrugs gestrichen.

München – Dass bei der beliebten ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ eine romantische Hochzeit platzt, ist keine Neuheit. Sowohl „Sturm der Liebe“-Hauptrollen als auch Nebenfiguren entzogen sich schon dem Ja-Wort. Die aktuelle Telenovela-Traumfrau Franzi zögert auch davor, ihren Steffen zu heiraten. Schließlich hegt die Blondine noch Gefühle für ihren Traummann Tim Saalfeld. Doch jetzt wurde bei „Sturm der Liebe“ eine geheime Affäre enthüllt, die eine Hochzeit platzen lässt.

Titel:Sturm der Liebe
Erstausstrahlung:26. September 2005
Jahr(e):seit 2005
Produktions-Unternehmen:Bavaria Fiction
Produktion:Bea Schmidt, Julia Bachmann
Titellied:Stay

Sturm der Liebe (ARD): Telenovela-Hochzeiten enden oft dramatisch – geheime Affäre enthüllt

So romantisch wie eine „Sturm der Liebe“-Hochzeit sein kann, so dramatisch kann sie auch enden. So manch ein ARD-Zuschauer fragte sich bestimmt auch schon, welches Desaster dem heiratenden Paar einen Strich durch die Rechnung machen wird. Ob Vergiftungen, Kämpfe oder die Rückkehr einer totgeglaubten Person - die Serienmacher wissen gekonnt, aus einer Hochzeit ein Spektakel der Intrigen zu machen.

Schon in der zweiten Staffel sollte die Hochzeit zwischen dem Fürstenhof-Direktor Werner Saalfeld und seiner intriganten Verlobten Barbara platzen. Kurz bevor die beiden sich damals das Ja-Wort geben wollten, platzte nämlich die Noch-Ehefrau Charlotte Saalfeld mitten in die Trauung rein. Zuvor war die langjährige Ehefrau von Werner bei einem Flugzeugabsturz scheinbar gestorben. Doch ihr hartnäckiger „Sturm der Liebe“-Sohn Robert fand seine Mutter in Afrika und brachte sie zurück an den Fürstenhof.

Sturm der Liebe (ARD): Hochzeit zwischen Steffen und Franzi geplatzt – Bräutigam von Maja geht fremd

Die geplatzte Hochzeit von Barbara und Werner sollte nicht ohne Folgen bleiben, denn mit einer vergifteten Praline schwor das einstige Serien-Biest Rache, die jedoch missglückte. Aktuell könnte auf das „Sturm der Liebe“-Paar Franzi Krummbiegl und ihrem Steffen eine ebenfalls dramatische Hochzeit zukommen. Schließlich steht die Trauung unter keinem guten Stern. Nach dem lebensgefährlichen Unfall von „Sturm der Liebe“-Traummann Tim wurde dem Fürstenhof-Schönling eine Sache klar: Er liebt Franzi. Dumm nur, dass diese sich bereits mit Steffen verlobt hat und fleißig ihre Hochzeit plant.

Eine „Sturm der Liebe“-Hochzeit platzt, weil der Bräutigam fremdgeht (Montage).

Doch wie es bei der gefühlvollen Telenovela „Sturm der Liebe“ so üblich ist, muss das Traumpaar zum Schluss zusammen finden. Schließlich liebt auch ARD-Traumfrau Franzi insgeheim noch ihren Tim, und der Fürstenhof-Schönling weiß geschickt, um seine Angebetete zu kämpfen. Die Hochzeit zwischen Steffen und Franzi platzt - zur Freude einiger TV-Zuschauer. Eine romantische Trauung dieses Paares hätte fatal enden können, so wie auch die Hochzeit des „Sturm der Liebe“-Neulings und Fotografin Maja (gespielt von Christina Arends) endete.

Sturm der Liebe (ARD): Serien-Neuzugang Maja flüchtet an den Fürstenhof an ihrem Hochzeitstag

Nicht schlecht staunt nämlich die attraktive Selina und Schwarm des Fürstenhof-Schurken Christoph Saalfeld, als ihre Adoptivtochter Maja im weißen Hochzeitskleid vor ihr steht. Mit den Nerven am Ende sucht der „Sturm der Liebe“-Neuzugang Trost bei ihrer Mutter, die versucht Maja zu beruhigen. Kurz bevor die verzweifelte ARD-Figur ihren Verlobten heiraten wollte, kam nämlich raus, dass er sie die ganze Zeit über betrogen hatte. Die Femme fatale: Ausgerechnet die eigene beste Freundin der Braut.

Zum Trost überzeugt Selina ihre Tochter eine Weile am Fürstenhof zu bleiben, um so ihre abrupte Trennung zu überwinden (Ausstrahlung am 16. November 2020, um 15.10 Uhr auf ARD). Da konnte einer der vier neuen „Sturm der Liebe“-Figuren einen ordentlichen Auftritt hinlegen. Die einstige Braut beweist dann: Ein Kind von Traurigkeit ist sie auch nicht. Schließlich verguckt sie sich gleich in den „Sturm der Liebe“-Neuzugang und Förster Florian Vogt.* Langweilig bleibt es am Fürstenhof schließlich selten: Sogar ein vermeintlich harmloser Ausflug kann in einer „Sturm der Liebe“-Tragödie enden. *come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Uwe Anspach/Ursula Düren/Robert Michael/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare