TV-Sendung im Ersten

Sturm der Liebe (ARD): Streit eskaliert - Tiermörder-Vorwürfe in Bichlheim

Tiere spielen seit jeher eine große Rolle in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“. Jetzt wirft Maja Förster Florian Tiermörder-Vorwürfe um die Ohren.

München - So einige Tiere spielten sich im Laufe der Jahre in die Herzen der „Sturm der Liebe“-Fans. Stets pflegten die ARD-Figuren eine innige Bindung zu ihren Hunden oder Pferden. Bereits in der ersten Staffel der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ brachte ein Pferd das allererste Traumpaar Laura und Alexander näher zusammen.

Auch in der aktuellen Staffel ist das Pferd von „Sturm der Liebe“-Hauptrolle Tim Saalfeld eine Schlüsselfigur. Doch jetzt könnte Gefahr drohen: Denn während ein Streit eskaliert, kommen bei „Sturm der Liebe“ Tiermörder-Vorwürfe ans Licht.

Titel:Sturm der Liebe
Erstausstrahlung:26. September 2005
Jahr(e):seit 2005
Produktions-Unternehmen:Bavaria Fiction
Produktion:Bea Schmidt, Julia Bachmann
Titellied:Stay

Sturm der Liebe (ARD): Tiere am Fürstenhof - Pferde und Hunde sind Teil der Bichlheim-Familie

Die bekannte ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ beeindruckt nicht nur mit romantischen Liebesgeschichten, dramatischen Intrigen und beeindruckenden Naturkulissen, sondern auch mit der Darstellung und Nähe zu Tieren. Ob Schafe, Hunde und vor allem Pferde - die Bandbreite an tierischen Darstellern groß. So bot schon in einer Traumsequenz von der einstigen „Sturm der Liebe“-Figur Natascha ein Schafstall die perfekte Kulisse für einen romantischen Kuss.

Inmitten von Schafen, die nah aneinander gedrängt waren, sollte die Natascha-Darstellerin Melanie Wiegmann „The Flower of Scotland“ singen. Jedoch verlief der Tier-Dreh anders als geplant, wie die „Sturm der Liebe“-Schauspielerin im Interview verriet: Denn mit Tieren zu drehen, wäre im Großen und Ganzen eine sehr schnelle Aufnahme, die man ohne zu proben drehen würde. Es musste für die kuschelige Schafszene sogar mit der Kameraperspektive getrickst werden, da diese wegen der lauten Musik verschreckt das Weite gesucht hatten.

Sturm der Liebe (ARD): Telenovela-Neuzugang Maja trifft auf Förster Florian - TV-Streit entbrennt

Doch in einer neuen Folge „Sturm der Liebe“ fürchtet ein Telenovela-Liebling um das Leben der tierischen Darsteller. „Sturm der Liebe“-Neuzugang Maja, die nach ihrer geplatzten Hochzeit im fiktiven Dorf Bichlheim auf einen Neuanfang hofft, läuft beim Fotografieren im Wald jemanden ins Visier. Der attraktive Florian Vogt (dargestellt von ARD-Schauspieler Arne Löber) fühlt sich im Wald am wohlsten und bekam daher die Stelle des neuen Försters.

Bei „Sturm der Liebe“ wird eine Figur des Tiermordes beschuldigt (Montage).

Als Förster ist Florian für die Verwaltung und Bewirtschaftung des Waldes verantwortlich, nicht selten haben Förster dementsprechend eine Jagdausbildung absolviert, damit sie sich um den Natur-, Artenschutz und Erholungsfunktion der Wälder kümmern können. Doch als die hübsche Blondine Maja entdeckt, dass der „Sturm der Liebe“-Förster Florian mit seinem Gewehr auf ein Reh zielt, lässt der Telenovela-Liebling seiner rasenden Wut freien Laut.

Sturm der Liebe (ARD): Telenovela-Streit eskaliert - Maja wirft mit Tiermörder-Vorwürfen um sich

Die „Sturm der Liebe“-Figur geht auf den neuen Waldhüter zu und fängt aufgebracht einen Streit mit Florian Vogt an. Der Streit zwischen den beiden Telenovela-Neuzugängen eskaliert - und in ihrer Wut beschimpft Maja den Förster sogar als „Tiermörder“. Die neue „Sturm der Liebe“-Folge 3492 wird ebenso als „Tiermörder“ betitelt und am 17. November 2020 um 15.10 Uhr ausgestrahlt. Noch ahnt Maja von Thalheim (gespielt von Christina Arends) nicht, dass sie als Fürstenhof-Kellnerin sogar die neue Kollegin von Florian ist - und ihn nicht das letzte Mal sehen wird.

Doch zum Glück geht es nicht dem tierischen „Sturm der Liebe“-Liebling Nero an den Kragen. Das Pferd von Polospieler Tim Saalfeld spielte schon in der ersten Begegnung des ARD-Traumpaares eine entscheidende Rolle, denn mithilfe von Nero rettete Tim die „Sturm der Liebe“-Hauptfigur Franzi in einer brenzligen Situation - sodass sich Franzi Hals über Kopf in den Fürstenhof-Schönling Tim Saalfeld verliebte.

Rubriklistenbild: © Stephan Schaar/ARD & Patrick Pleul/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare