Schon wieder Klinik

Sturm der Liebe (ARD): Selina im Krankenhaus – zerbricht ihre Beziehung?

Unschöne Szenen bei „Sturm der Liebe“: Selina stürzt vom Pferd und muss ins Krankenhaus. Immer an ihrer Seite: Cornelius. Kommt sie bald hinter sein Geheimnis?

München – „Sturm der Liebe“ ist dafür bekannt, dass das Schicksal dort seine Kapriolen schlägt. Selina von Thalheim (gespielt von Katja Rosin) scheint in letzter Zeit aber wirklich vom Pech verfolgt zu werden. Immer, wenn es für die hübsche Blondine gerade richtig gut zu laufen scheint, schmeißt ihr das Leben einen Knüppel zwischen die Beine. Nun liegt sie nach einem Unfall im Stall erneut im Krankenhaus – in Begleitung von Cornelius (gespielt von Christoph Mory). Kommt Selina bei der Gelegenheit hinter sein dunkles Geheimnis?

Fernsehsendung:Sturm der Liebe
Erstausstrahlung26. September 2005
TitelliedStay
SenderDas Erste
AutorenBea Schmidt, Richard Mackenrodt, Thomas Kubisch

Sturm der Liebe (ARD): Selina liegt erneut im Krankenhaus – kommt Cornelius ihr zu nahe?

Bereits vor einigen Wochen musste Selina bei „Sturm der Liebe“ ins Krankenhaus, nachdem sie bei einer fiesen Aktion von Ariane Kalenberg (gespielt von Viola Wedekind) verletzt wurde. Diese wollte ihrem Rivalen Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach) eins auswischen und weil dieser bis über beide Ohren in Selina verliebt ist, war sie selbst das Ziel von Arianes Giftattacke. Bei einem darauffolgenden Ohnmachtsanfall stürzte Selina vom Pferd und musste ins Krankenhaus.

Kommt Selina hinter Cornelius‘ (l.) Geheimnis und zerbricht daran ihre Liebe zu Christoph? (nordbuzz.de-montage)

Nun liegt sie erneut im Krankenhaus, ebenfalls wegen eines Unfalls mit Pferden. Im Stall auf dem Fürstenhof bricht die Blondine zusammen, doch zum Glück ist Cornelius zur Stelle. In der Klinik versucht Selina sich mit Cornelius‘ Unterstützung von ihren Verletzungen zu erholen, doch die beiden kommen sich dabei näher und Cornelius passiert ein entscheidender Fehler. Kommt Selina jetzt endlich hinter sein dunkles Geheimnis?

Was Selina nicht weiß: Sie und Cornelius sind alte Bekannte. Sie waren sogar verheiratet. Vor Wochen schon checkte der als Lars Sternberg getarnte und optisch operierte Cornelius in den Fürstenhof ein. Er ist der totgeglaubte Ehemann von Selina, doch sie hat keine Ahnung. Nur Tochter Maja (gespielt von Christina Arends) erkennt ihren Vater. Zuerst nur an der Stimme, doch dann offenbart ihr Cornelius seine wahre Identität und die beiden hüten das Geheimnis von nun an zusammen, was eine schwere Last auf Maja Beziehung legt. Entdeckt nun auch Selina den Schwindel?

Cornelius‘ Geheimnis – zerbricht jetzt Selinas „Sturm der Liebe“-Beziehung mit Christoph?

Eigentlich aber würde es bei Selina gerade so gar nicht passen, wenn sie tatsächlich von Cornelius‘ wahrer Identität erfahren würde. Für die Blondine läuft es aktuell wunderbar und dieses Glück scheint nun in Gefahr zu sein. In Christoph hat sie nach langem Hin und Her endlich ihren perfekten Partner gefunden und die beiden sind glücklich miteinander. Was würde passieren, wenn die Wahrheit ans Licht kommt? Selina wäre dann offiziell noch mit Cornelius verheiratet, da dieser gar nicht – wie bisher geglaubt – verstorben ist, sondern seinen eigenen Tod nur vorgetäuscht hat. Zerbricht die frische Liebe mit Christoph daran?

Dieser wiederum ahnt noch nichts von seinem Pech oder der drohenden Katastrophe, denn er ist aktuell ganz in sein neues Hobby vertieft. Nachdem er die kürzlich erst verschwundene Cornelia (gespielt von Deborah Müller) beim Klavierspielen gesehen hat, fängt er gemeinsam mit ihr an, zu musizieren. Cornelias Freund Robert (gespielt von Lorenzo Patané) hat damit zunächst kein Problem, doch Werner Saalfeld (gespielt von Dirk Galuba) findet diese neue Freundschaft gar nicht gut. Ob sich auch hier ein erneuter Zwist anbahnt? * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Ursula Düren & ARD/Christof Arnold

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare