Bye, bye Telenovela-Star

Sturm der Liebe (ARD): TV-Horror – Fan-Favorit verlässt Fürstenhof

Abschiedsschmerz in Bichlheim. Fans der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ müssen jetzt ganz stark sein – ein weiterer Serien-Liebling lässt Fürstenhof hinter sich.

München - Endlich ist es so weit: Bei „Sturm der Liebe“ (SdL) gibt es mit den Telenovela-Figuren Maja und Flo ein neues ARD-Traumpaar. Die Hauptdarsteller der Fürstenhof-Serie treten damit in große Fußstapfen und versuchen sich, wie ihre Vorgänger, über Intrigen und Irrungen ineinander zu verlieben. Denn mehrere Antagonisten stellen sich mit gemeinen Aktionen der Liebe in den Weg. Trotz einer neuen und romantischen Lovestory gibt es auch eine traurige Nachricht: Ein Serien-Liebling verabschiedet sich und verlässt nach einem heftigen Streit die Telenovela.

Titel:Sturm der Liebe
Erstausstrahlung:26. September 2005
Jahr(e):seit 2005
Produktions-Unternehmen:Bavaria Fiction
Produktion:Bea Schmidt, Julia Bachmann
Titellied:Stay

Sturm der Liebe (ARD): Neues Telenovela-Traumpaar Maja von Thalheim und Florian Vogt in Staffel 17

Die romantische Hochzeit des aktuellen Traumpaares der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ findet Ende des Jahres 2020 statt. So finden Franzi Krummbiegl und Tim Saalfeld nicht nur zueinander, sondern verabschieden sich gemeinsam von der Fürstenhof-Serie - jedenfalls vorerst. Überglücklich sind die beiden Serien-Lieblinge am Ziel ihrer Träume und geben das Zepter an Maja von Thalheim und Florian Vogt weiter. Die Fans der dramatischen Serie vermuteten bereits, dass die beiden Darsteller als nächstes SdL-Traumpaar in Erscheinung treten werden, schließlich ist Maja der vorherigen Traumfrau Franzi wie aus dem Gesicht geschnitten.

Die Adoptivtochter von Selina von Thalheim hat es beim Telenovela-Start von Anfang an nicht leicht: Ihre Hochzeit platzt am Tag der Trauung, sodass die junge Blondine an den Fürstenhof flüchtet und dort einen Neuanfang wagt. Ihre Mutter Selina macht währenddessen auch eine Menge durch, schließlich muss die „Sturm der Liebe“-Figur wegen einer Gift-Attacke um ihr Leben fürchten. Denn trotz all der Liebe in der Luft, ist da immer noch das Serien-Biest Ariane, das am Fürstenhof sein Unwesen treibt.

Sturm der Liebe (ARD): TV-Schock - Amelie Limbach verlässt Fürstenhof nach Streit mit Werner Saalfeld

Bekanntermaßen lauert das nächste Drama bei „Sturm der Liebe“ schon um der nächsten Ecke. So verlässt TV-Liebling Amelie, die Ex-Flamme von Traummann Tim Saalfeld, nach einem hitzigen Streit die Telenovela. Mit dem einstigen Fürstenhof-Erben Tim verbindet die Schönheit von Anfang an die Liebe zu ihren Tieren. Das wird ihr jetzt allerdings zum Verhängnis. In Folge 3540 (ARD-Ausstrahlung am 5. Februar 2021) sagt Amelie „Tschüss, Bichlheim. Hallo, München“. Denn ein Esel auf einem Gnadenhof hat es dem Serien-Liebling besonders angetan.

„Sturm der Liebe“-Liebling Amelie verlässt die ARD-Telenovela (nordbuzz.de-Montage).

Um dem armen Tier zu helfen, versucht Amelie Limbach, den Esel am Fürstenhof einzuquartieren und verkracht sich deshalb mit „Sturm der Liebe“-Urgestein Werner Saalfeld. Der Hotel-Direktor hat für den Esel keine Box frei, weil er das Quartier schon anderweitig verplant hatte. Serien-Liebling Amelie macht daraufhin kurzen Prozess und kündigt ihre Stelle. Jedoch hat die Ex-Konkurrentin von Franzi Krummbiegl Glück im Unglück: Aufgrund eines Lotto-Gewinns ist die Telenovela-Figur plötzlich schwerreich und kann bei der Zwangsversteigerung des Gnadenhofs mitbieten. Damit ist das Schicksal der Blondine fürs Erste besiegelt: Amelie packt ihre Koffer und geht.

Sturm der Liebe: Nach ARD-Abschied von Amelie - TV-Neuzugänge sorgen für Chaos am Fürstenhof und stellen Traumpaar auf die Probe

Als wäre der Abschied des beliebten Serien-Charakters nicht schon schlimm genug, müssen die Zuschauer der Telenovela jetzt ganz stark sein: Der Sender ARD streicht „Sturm der Liebe“ aus dem TV-Programm - zumindest zeitweise. Doch die Serienmacher können mit dem ein oder anderen Neuzugang hoffentlich ein paar Fan-Gemüter besänftigen. So tauchen Geister aus Majas Vergangenheit am Fürstenhof auf: Ex-Verlobter Frederik und die beste Freundin der Traumfrau Maja erscheinen als Serien-Neulinge und mischen den Laden gehörig auf.

Mit dem Erscheinen des Ex-Verlobten Frederik und der brünetten Verführerin Shirin ist die explosive Mischung perfekt und dürfte für das nächste Drama sorgen. Schließlich hüpfte die einstige beste Freundin von Maja, Shirin Ceylan, mit dem Bräutigam in die Kiste und zerstörte damit eine Beziehung. Das neue „Sturm der Liebe“-Traumpaar Maja und Flo steht somit von Anfang an vor einer Zerreißprobe und muss für ihre gemeinsame Liebe kämpfen.

Rubriklistenbild: © ARD/Christof Arnold

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare