Telenovela im Ersten

Sturm der Liebe (ARD): Fürstenhof-Kracker – haut André für immer ab?

Gerade erst ist Fürstenhof-Liebling André Konopka mit Partnerin Leentje zurück bei „Sturm der Liebe“. Und schon verlässt er Bichlheim wieder. Wie kommt es?

München ‒ Am Fürstenhof wird angestoßen. Doch der Grund für die Feier dürfte so manch einen „Sturm der Liebe“-Fan wehmütig stimmen. In Bichlheim findet eine Abschiedsfeier für André (gespielt vom Joachim Lätsch) und Leentje (gespielt von Antje Mairich) statt. Ist dies der endgültige Abschied des „Sturm der Liebe“-Paares, das erst vor kurzer Zeit gemeinsam aufgetaucht ist?

Wochenlang mussten die Anhänger der ARD-Telenovela schon auf Koch André Konopka verzichten. Urplötzlich tauchte er wieder auf und zurück am Herd in seinem geliebten Luxushotel Fürstenhof. Doch jetzt folgt für die Fans der nächste Schock: Seine Begleiterin Leentje will zurück in ihre Heimat, und zwar in die Niederlanden ‒ und natürlich soll der Serien-Liebling André mitkommen.

Erstausstrahlung:26. September 2005
Länge:50 Minuten
Jahr(e):seit 2005
Produktion:Bea Schmidt, Julia Bachmann
Titellied:Stay

Sturm der Liebe (ARD): Amelie, Franzi und Tim sind weg ‒ Abschiede gehören zur Telenovela

Egal, ob Amelie (gespielt von Julia Gruber) oder das letzte Traumpaar Franzi (gespielt von Léa Wegmann) und Tim (gespielt von Florian Frowein) ‒ die Liste derer, die den Fürstenhof in letzter Zeit verlassen haben, ist lang. Auch Lucy (gespielt von Jennifer Siemann) und Eva (gespielt von Uta Kargel) waren in einem Abschiedsdrama verwickelt. Kurzzeitig verschwindet auch noch Cornelia spurlos. Es scheint so, als müssten sich die Zuschauer von „Sturm der Liebe“ an einen steten Abschiedsschmerz gewöhnen. Sind nun André Konopka und seine Leentje die nächsten Charaktere, die den Fürstenhof dauerhaft verlassen werden?

Sturm der Liebe (ARD): Überraschungsfeier am Fürstenhof ‒ Neustart für André und Leentje in Holland?

Erste Eindrücke der 3577. Folge von „Sturm der Liebe“, die am 9. April im Ersten ausgestrahlt wird, sind für alle TV-Zuschauer schon jetzt in einer Vorschau zu sehen. Doch was sie erwartet, dürfte die treuen Anhänger nicht gerade freudig stimmen. Schweren Herzens wird am Fürstenhof eine Überraschungsfeier auf die Beine gestellt. Der Fürstenhof soll bald dauerhaft ohne André auskommen ‒ nicht nur für die Fans eine schwer ertragbare Vorstellung.

Wird Leentje (rechts) André überzeugen können, den Fürstenhof für ihre Heimat Holland zu verlassen? (nordbuzz.de-Montage)

Als sich Michael (gespielt von Erich Altenkopf), Rosalie (gespielt von Natalie Alison), Alfons (gespielt von Sepp Schauer) und Robert (gespielt von Lorenzo Patané) mit großem Wehmut auf das Pärchen anstoßen, fehlt ausgerechnet eine Person. Werner ‒ Andrés Bruder ‒ will es nicht wahrhaben, sich von seinem Bruder verabschieden zu müssen. Auch für André würde der Weggang von Freunden und Familie ein großer persönlicher Verlust bedeuten. Doch aller Überredungskunst zum Trotz, Leentjes Entscheidung steht fest. Ohne Wenn und Aber, möchte sie zurück in die Niederlanden ‒ zu stark sei das Heimweh.

Sturm der Liebe (ARD): Ist die Beziehung von André und Leentje in Gefahr?

Seit dem Jahr 2007 ist André Konopka bereits in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ zu sehen. Die Sendung ist ohne den Publikumsliebling fast schon undenkbar. Können sich Fans ernsthafte Hoffnungen auf eine Wende in der Geschichte machen? Als André und Leentje nach Holland aufbrechen wollen, wird es für den Koch verdammt emotional. Der Abschied aus Bichlheim fällt ihm sichtlich schwer. So schwer, dass er seine Partnerin zu einem Vier-Augen-Gespräch bittet. Zu wichtig sind in ihm der Fürstenhof rund um Bruder Werner Saalfeld: Er bringt es einfach nicht über das Herz, den Fürstenhof zu verlassen. Die gepackten Koffer müssen in Bichlheim bleiben.

Wie wird Leentje auf den kurzfristigen Meinungswechsel von André reagieren? Die Beziehung wird gehörig auf die Probe gestellt. Bleibt das „Sturm der Liebe“-Paar dem Fürstenhof gemeinsam erhalten oder geht es für Leentje zurück in die Heimat? Antworten auf das bevorstehende Liebes-Drama bieten die neuen Folgen „Sturm der Liebe“ ‒ wie immer montags bis freitags um 15.10 Uhr in der ARD.

Rubriklistenbild: © ARD/Christoph Arnold & ARD/Ann Paur

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare